Projektmanager*in Organisation (m/w/d)

Amt für Digitalisierung, Organisation und IT
Kennzahl: 17/0056/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 26.05.2022


Wir suchen baldmöglichst eine*n Projektmanager*in für das Sachgebiet „Projekte“ der Abteilung Organisation im Amt für Digitalisierung, Organisation und IT der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft.
Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir verstehen uns als interne Unternehmensberatung und stellen u. a. die Expert*innen für die Leitung von Organisationsprojekten. Unsere Impulse für eine zukunftsorientierte Organisationsentwicklung haben innerhalb der Stadtverwaltung eine entscheidende Bedeutung. Wir begleiten bereichsbezogene und stadtweite Veränderungsprozesse und präsentieren die Ergebnisse der Verwaltungsspitze und dem Gemeinderat.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Durchführung von Organisationsuntersuchungen und Organisationsentwicklungsmaßnahmen in einem Bereich der Stadtverwaltung oder gesamtstädtisch
  • Erstellung von Organisationsgutachten zu herausgehobenen Fragestellungen
  • Ermittlung des notwendigen Stellenbedarfs durch eine Stellenbemessung
  • Begleitung von Veränderungsprozessen aufgrund neuer Aufgabenstellungen
  • Erhebung und Optimierung von Prozessen
  • Entwicklung konzeptioneller Vorschläge für neue Themen

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • einschlägiger wissenschaftlicher Hochschulabschluss, vorzugsweise in den Fachrichtungen Verwaltungswissenschaften oder Betriebswirtschaft. Bewerben können sich auch Personen mit vergleichbarer Qualifikation und entsprechenden Fähigkeiten und Erfahrungen sowie Beamt*innen des höheren Verwaltungsdienstes und besonders qualifizierte Beamt*innen des gehobenen Verwaltungsdienstes, die den Aufstieg in den höheren Dienst in absehbarer Zeit anstreben
  • Erfahrung in der praktischen Projektarbeit (mit den Schwerpunkten Begleitung von Veränderungsprozessen, Durchführung von Organisationsuntersuchungen und/oder von Organisationsentwicklungsprozessen)
  • Beherrschung von Grundlagen des Projektmanagements, der Konfliktbewältigung, der Präsentation und der Moderation
  • Zusatzqualifikationen im Bereich Organisationsentwicklung, agiles Projektmanagement oder Change-Management sind wünschenswert
  • analytisches Denken und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Überzeugungs- und Durchsetzungskraft, sowie Teamkompetenz und Empathie
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, hohe Beratungskompetenz sowie ein sicherer Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen
  • Bereitschaft, sich an innovativen Entwicklungs- und Entscheidungsprozessen zu beteiligen
  • Freude an der aktiven Gestaltung und Veränderung der Organisation sowie der Arbeit in interdisziplinären Teams

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket

Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 13 hD bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Tost unter 0711 216-88758 oder claudius.tost@stuttgart.de gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 26.05.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 17/0056/2022 an das Amt für Digitalisierung, Organisation und IT der Landeshauptstadt Stuttgart, Rathauspassage 2, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.