Stellvertretende Leitung der Stadtbibliothek am Mailänder Platz (m/w/d)

Kulturamt
Kennzahl: 41/0032/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 31.05.2022


Wir suchen baldmöglichst eine stellvertretende Leitung für die Stadtbibliothek am Mailänder Platz in der Abteilung Stadtbibliothek des Kulturamts der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Die Stadtbibliothek Stuttgart ist ein lebendiger Ort der Kultur, des Wissens und des Lernens. Ihre besondere Qualität besteht aus dem Zusammenspiel der Stadtbibliothek am Mailänder Platz mit zentraler Kinderbibliothek, Musikbibliothek und Graphothek, dem ausgebauten Netz der 18 Stadtteilbibliotheken und den zwei Bibliotheksbussen. Weitere Informationen zur Stadtbibliothek Stuttgart finden Sie unter www.stadtbibliothek-stuttgart.de.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • stellvertretende Leitung der Stadtbibliothek am Mailänder Platz, Mitglied im Direktionsteam
  • operative Steuerung der Stadtbibliothek am Mailänder Platz inklusive Steuerung des Teams Haustechnik und der Bewachung- und Reinigungsdienstleistungen
  • verantwortliche konzeptionelle Weiterentwicklung der Bibliotheksangebote im Erdgeschoss vor dem Hintergrund der funktionalen Ausrichtung der Eingangszonen
  • Steuerung des Service-Teams sowie Koordination aller für die spezifischen Service- und Medienangebote im Erdgeschoss mitverantwortlichen Mitarbeitenden im Haus
  • Fachadministration „Bibliotheksnutzung“ – konzeptionelle Weiterentwicklung des Serviceangebots der Stadtbibliothek Stuttgart
  • verantwortliche Steuerung des Bereichs Arbeitssicherheit und Brandschutz
  • Koordination und Steuerung von Beschaffungen in den Bereichen Orientierungs- und Leitsysteme (digital und analog), Einrichtung und Ausstattung, Präsentationssysteme und bibliotheksspezifische Betriebsmittel
  • Übernahme von Direktions-Spät- und Samstagsdiensten und im Rahmen dessen Betreuung von kulturellen Abendveranstaltungen

Ihr Profil:

  • einen Abschluss als Diplom-Bibliothekar*in an öffentlichen Bibliotheken bzw. Bachelor oder Master im Bereich Bibliotheks- und Informationsmanagement
  • alternativ einen Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt*in, Bachelor of Arts (B.A.) in Public Management oder Verwaltungsfachwirt*in (Absolvent*innen des Angestelltenlehrgangs II) oder vergleichbarer Abschluss im Bereich Immobilienmanagement
  • fundierte mehrjährige Berufserfahrung im Bibliothekswesen, Immobilienmanagement oder Arbeitsschutz
  • Verwaltungskompetenz, Fähigkeit zur abgestimmter Zusammenarbeit, Integrationsfähigkeit, möglichst Erfahrung in der Personalführung
  • ausgeprägtes Organisations- und Koordinationsgeschick, Fähigkeit zum konzeptionellem Arbeiten
  • Aufgeschlossenheit für technische und logistische Fragestellungen
  • hohe Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Deeskalationsfähigkeit und Problemlösungskompetenz
  • Freude an innovativen Entwicklungen und an der Erprobung neuer Arbeitsformen
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Spät- und Samstagsdiensten

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • qualifizierte Einarbeitung über das Schulungsprogramm der Stadtbibliothek Stuttgart
  • Gesundheitsmanagement
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 12 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Rost unter 0711 216 96648 oder christiane.rost@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Ströbel unter 0711 216 80036 oder silke.stroebel@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 31.05.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 41/0032/2022 an das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Eichstraße 9, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.