Sachgebietsleitung Personal und zentrale Dienste (m/w/d)

Amt für Digitalisierung, Organisation und IT
Kennzahl: 17/0051/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 18.05.2022


Wir suchen baldmöglichst eine Sachgebietsleitung für das neue Sachgebiet Personal und zentrale Dienste im neuen Amt für Digitalisierung, Organisation und IT der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Das neu gegründete Amt für Digitalisierung, Organisation und IT ist zentraler Ansprechpartner und Service-Dienstleister für alle Ämter und Eigenbetriebe der Landeshauptstadt Stuttgart und soll die digitale Transformation der Verwaltung aktiv gestalten. Wir bieten bereits heute ein umfangreiches Angebot an eGovernment-Anwendungen für Bürger*innen, Unternehmen, Organisationen und die Verwaltung an. Gestalten Sie den Wandel mit und werden Teil unseres Teams.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • organisatorischer und personeller Aufbau des neuen Sachgebiets sowie Personalführung und -entwicklung im Team mit etwa 5 Mitarbeitenden
  • Koordinierung und Federführung bei Grundsatzfragen des Sachgebiets
  • Entwicklung und Steuerung der Aus- und Weiterbildung sowie von Personalentwicklungsstrategien
  • Leitung und Durchführung von strategischen und operativen HR-Projekten
  • Entwicklung, Standardisierung und Implementierung von Personalprozessen im Amt
  • Sicherstellung der operativen Personalarbeit nach einheitlichen Standards und unter Einhaltung aller rechtlichen Vorgaben und internen Regelungen (in Abstimmung mit der zentralen Personalverwaltung und Organisationsabteilung der LHS) Aufbau einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit der Personalvertretung
  • Mitwirkung in der Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Studienabschluss als Bachelor of Arts Public Management oder Diplom-Verwaltungswirt*in oder einem vergleichbaren Abschluss und mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Personal
  • vertiefte Kenntnisse des Personal-, Tarif- und Personalvertretungsrechts des öffentlichen Diensts, idealerweise bei der Landeshauptstadt Stuttgart oder einer anderen öffentlichen Verwaltung
  • sehr gute Kenntnisse in den Themenfeldern Aus- und Weiterbildung, Personalentwicklung und -marketing
  • gute Kenntnisse im Bereich der öffentlichen Verwaltungsaufgaben sowie Erfahrungen in der Bearbeitung von organisatorischen Aufgabenstellungen
  • Sie besitzen Konzeptionsstärke und ein hohes Maß an Serviceorientierung sowie hervorragende Ausdrucksfähigkeit der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Sie sind es gewohnt auf Augenhöhe mit allen Hierarchieebenen zu agieren, sind kommunikationsstark und begegnen den komplexen Anforderungen ihrer Funktion mit Entscheidungskompetenz und Lösungsorientierung
  • erste Führungserfahrungen sind von Vorteil

Freuen Sie sich auf:

  • aktive Mitgestaltung und Aufbau des neuen Sachgebiets
  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket

Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 12 bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Uphoff unter 0711 216-91987 oder joachim.uphoff@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Tratz unter 0711 216-81743 oder tina.tratz@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 18.05.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 17/0051/2022 an das Amt für Digitalisierung, Organisation und IT der Landeshauptstadt Stuttgart, Rathauspassage 2, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.