Mitarbeiter*in für den Fachdienst für Ernährung (m/w/d)

Jugendamt
Kennzahl: 51-V/0026/2022
Teilzeit 40 % - 50 %
Bewerbungsfrist: 22.05.2022


Wir suchen zum 1. Juli 2022 zwei Mitarbeitende für das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stellen sind in Teilzeit (40 % bis 50 %) und derzeit bis Oktober 2023 befristet zu besetzen. Die Arbeitszeit verteilt sich auf die Tage Dienstag bis Freitag jeweils am Vormittag.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Die Dienststelle Essensversorgung, Hauswirtschaft und Fachdienst für Ernährung versorgt täglich rund 7.500 Kinder mit ausgewogenem und abwechslungsreichem Mittagessen, Rohkost, Vesper für Ausflüge und Getränken. Darüber hinaus werden Ernährungsaktionen mit Kindern und Schulungen der Pädagog*innen mit dem Schwerpunkt gesunde Ernährung in den Kindertagesstätten durchgeführt. Der Dienstsitz befindet sich in Stuttgart Mitte.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • konzeptionelle Erarbeitung von Ernährungsaktionen für Kinder unter dem Motto „Kinder entdecken Lebensmittel“
  • Durchführung von selbst konzipierten und bereits vorhandenen Ernährungsaktionen mit Kindern in den städtischen Tageseinrichtungen für Kinder
  • zusammenstellen von Aktionsboxen mit Grundlebensmitteln, Rezepturen und Spielen und ausliefern dieser Boxen in den Einrichtungen

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur Hauswirtschaftlichen Betriebsleitung, Koch*Köchin, Küchenmeister*in oder Studium im Bereich der Ernährungswissenschaften
  • breit gefächertes Wissen zu Lebensmitteln, zu Kinderernährung und zu Ernährungsbildung im Allgemeinen
  • Erfahrung und Freude an der Arbeit mit Kindern, z. B. bei Freizeiten
  • ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein sowie Kenntnisse über die Zusammenhänge von Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion
  • Organisationsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
  • fundierte PC-Kenntnisse insbesondere MS-Office

Freuen Sie sich auf:

  • eine zukunftssichere Beschäftigung
  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket
  • Beschäftigte erhalten eine betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • gleitende Arbeitszeit
  • bezuschusstes Mittagessen

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 7 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen die Leitung des Ernährungsteams, Frau Weisbach, unter 0711/216-55291 oder valerie.weisbach@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Sigmund unter 0711/216-55944 oder laura.sigmund@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 22.05.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 51-V/0026/2022 an das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Personalmarketing und -gewinnung, Wilhelmstraße 3, 70182 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.