Ausbildung bei der Stadt
Forstwirt*in (m/w/d)

Garten-, Friedhofs- und Forstamt der Landeshauptstadt Stuttgart
Kennzahl: 671A/6703/2022
Vollzeit 100 %
Schulabschluss: Hauptschulabschluss
Bewerbung möglich: Nein

Stuttgart ist eine grüne Stadt. Zusammen mit Reben und Parkanlagen prägen insbesondere die Wälder das positive Erscheinungsbild. Hier finden Bürger*innen vielfältige Erholungsmöglichkeiten. Doch ein gesunder Wald ist kein Selbstläufer: Um diesen instand zu halten, braucht es Fachleute, die ihn pflegen, Holz ernten und sich um die Erhaltung von Wegen sowie Erholungseinrichtungen kümmern. Diese wichtigen Aufgaben übernehmen Forstwirt*innen. Für Menschen mit Liebe zur Natur und Freude an körperlicher Arbeit ist dieser Beruf geeignet.

Die Ausbildung beim Garten-, Friedhofs- und Forstamt dauert drei Jahre und kann bei sehr guten Leistungen auf zweieinhalb Jahre verkürzt werden. Sie findet an der Ausbildungsstelle "Bruderhaus" beim Bärensee und im Stuttgarter Wald statt. Der Berufsschulunterricht und die überbetriebliche Ausbildung werden an den forstlichen Bildungszentren in Königsbronn und Gengenbach erteilt. Die theoretische Ausbildung erfolgt im Blockunterricht, in jedem Ausbildungsjahr finden vier bis fünf Blöcke statt, die jeweils drei bis vier Wochen dauern.

Ausbildungsinhalte:

  • Holz mit einer Motorsäge ernten
  • neue Bäume pflanzen und Jungbestände zielorientiert pflegen
  • Erholungseinrichtungen wie Bänke und Spielplätze bauen und instand halten
  • Waldwege unterhalten
  • Maschinen und Geräte warten sowie pflegen

Video zum Ausbildungsberuf: Ausbildungsvideo Forstwirt*in

Voraussetzungen:

  • ein guter Hauptschulabschluss und in den Fächern Mathematik, Deutsch, Physik, Biologie und Sport mindestens die Note befriedigend, gerne auch Mittlere Reife
  • Interesse an Natur und Umwelt; Freude an der Arbeit in und mit der Natur bei jeder Witterung
  • überdurchschnittliche körperliche Fitness und Belastbarkeit
  • handwerkliches Geschick und technisches Interesse
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und sicherheitsbewusst zu arbeiten

Freue dich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Ausbildungs-/Studienzeit
  • ein eigenes Azubi-Seminarprogramm
  • ein kostenfreies Azubi-Jobticket
  • Gemeinschaftsveranstaltungen wie zum Beispiel einen Sporttag oder Ausflüge
  • eine eigene Kommunikationsapp für alle Auszubildenden und Studierenden
  • sehr gute Übernahmechancen

Ausbildungsbeginn:

1. September jeden Jahres

Die Bewerbungsfrist für 2022 ist beendet. Eine Bewerbung für 2023 ist derzeit noch nicht möglich!

Ansprechpartnerin:

Frau Anna-Katharina Mrozek
Telefon 0711 216-92504
E-Mail: poststelle.67-bewerbung-ausbildung@stuttgart.de


Die Landeshauptstadt Stuttgart ist eine der größten Arbeitgeberinnen der Region und bildet in über 40 Berufen in den unterschiedlichsten Bereichen aus: vom Büro- und Verwaltungsmanagement über gewerblich-technische Berufe bis hin zur Krankenpflege. Sie bietet zudem duale Studiengänge mit Bachelor-Abschlüssen an. Wer auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und qualifizierten Ausbildung ist, die sehr gute Zukunftschancen eröffnet, der ist bei der Landeshauptstadt Stuttgart an der richtigen Adresse.

Informationen zu allen Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen der Landeshauptstadt Stuttgart findest du im Internet unter www.stuttgart.de/ausbildung.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.