Ausbildung bei der Stadt
Gemeinsam in die Zukunft - Ausbildungsprogramm für Geflüchtete (m/w/d)


Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart
Kennzahl: 103A/1913/2022
Vollzeit
Bewerbungsfrist: 31.05.2022
Bewerbung möglich: Ja

Wir bieten ab dem 1. September 2022 bis zu drei Plätze in unserem Ausbildungsprogramm „Gemeinsam in die Zukunft“ im gewerblich-technischen Bereich speziell für geflüchtete Menschen an.

Fachkräfte für Abwassertechnik, Fachkräfte für Rohr-, Kanal- und Industrieservice, Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Berufskraftfahrer*in, Winzer*in – was haben alle Berufe gemeinsam? Sie werden von der Landeshauptstadt Stuttgart als Ausbildungsberufe angeboten und bieten eine tolle Perspektive, um in die Berufswelt einzutauchen.

Die Ausbildung im Rahmen des Ausbildungsprogramms „Gemeinsam in die Zukunft“ ist u. a. in folgenden Berufen möglich:

      • Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)
      • Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (m/w/d)

      360° Video zum Ausbildungsberuf: Was machen eigentlich die Mitarbeiter*innen der Stadtentwässerung Stuttgart?

      • Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w/d)

      360° Video zum Ausbildungsberuf: Was macht eigentlich eine Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft?

      • Berufskraftfahrer*in (m/w/d)

      360° Video zum Ausbildungsberuf: Was macht eigentlich ein*e Berufskraftfahrer*in?

      • Winzer*in (m/w/d)

      Video zum Ausbildungsberuf: Ausbildungsvideo Winzer*in

      Ausbildungsablauf:

      Die Bewerbung erfolgt zunächst auf einen Platz in dem Ausbildungsprogramm „Gemeinsam in die Zukunft“ ohne dass du dich dabei gleich auf einen Beruf festlegen musst. Denn wir wollen, dass du einen Beruf erlernst, der dir wirklich Spaß macht und der zu dir passt. Deinen späteren Ausbildungsberuf wählen wir im Laufe des Bewerbungsverfahrens gemeinsam mit dir aus.

      Das Ausbildungsprogramm startet am 1. September 2022 mit einer einjährigen Einstiegsqualifizierung (EQ). Dort hast du die Gelegenheit, die Grundlagen deines Ausbildungsberufs kennen zu lernen. Parallel dazu wird es 1-2 x pro Woche berufsbezogenen Deutschunterricht geben.

      Ab dem 1. September 2023 wird dann die reguläre 3-jährige Ausbildung in dem gewählten Beruf starten.

      Voraussetzungen:

      • Interesse an Berufen im technischen Bereich
      • Aufenthaltserlaubnis mind. 2 Jahre gültig oder Fiktionsbescheinigung
      • Deutschniveau A2 (zertifiziert) - bis zum Beginn des EQ
      • Motivationsschreiben und Lebenslauf
      • Engagement
      • Ausdauer und Kreativität
      • körperliche Fitness und Belastbarkeit

      Nächster Ausbildungsbeginn:

      1. September 2022

      Ansprechpersonen:

      Herr Maximilian Hubl
      Telefon 0711 216-98555
      E-Mail: ausbildung@stuttgart.de

      Frau Annemarie Seibold
      Telefon 0711 216-88354
      E-Mail: ausbildung@stuttgart.de


      Interessiert? Dann schick uns deine Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf bitte bis zum 31.05.2022 an unser Online-Bewerberportal.

      Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, kannst du deine Papier-Bewerbung unter Angabe der Kennzahl 103A/1913/2022 bis zum 31.05.2022 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Ausbildung, 70161 Stuttgart, senden.

      Im Falle von Papierbewerbungen erfolgt keine Rücksendung der Unterlagen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

      Die Landeshauptstadt Stuttgart ist eine der größten Arbeitgeberinnen der Region und bildet in über 40 Berufen in den unterschiedlichsten Bereichen aus: vom Büro- und Verwaltungsmanagement über gewerblich-technische Berufe bis hin zur Krankenpflege. Sie bietet zudem duale Studiengänge mit Bachelor-Abschlüssen an. Wer auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und qualifizierten Ausbildung ist, die sehr gute Zukunftschancen eröffnet, der ist bei der Landeshauptstadt Stuttgart an der richtigen Adresse.

      Informationen zu allen Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen der Landeshauptstadt Stuttgart findest du im Internet unter www.stuttgart.de/ausbildung.

      Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.