Sachbearbeiter*in Mobilitätswoche (m/w/d)

Bürgermeisteramt
Kennzahl: BMA/0003/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 27.01.2022


Wir suchen baldmöglichst eine*n Sachbearbeiter*in (m/w/d) für die Stuttgarter Mobilitätswoche für das Referat Strategische Planung und Nachhaltige Mobilität, Abteilung Mobilität im Bürgermeisteramt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist befristet bis zum 31. Dezember 2023.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Die erste Stuttgarter Mobilitätswoche fand vom 16.-22. September 2021 im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche statt. Der Gemeinderat hat Mittel für die Durchführung von je einer Mobilitätswoche und einer weiteren Veranstaltung in den Jahren 2022 und 2023 bereitgestellt, die es zentral zu koordinieren, vorzubereiten und umzusetzen gilt. 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Erstellung einer Konzeption (Zeitplan, Budget, Projektmanagement) für das Format der Veranstaltungen
  • Vorbereitung, Mitarbeit bei der Durchführung, Dokumentation und Evaluation der Veranstaltungen
  • regelmäßige Kommunikation und Abstimmung mit den an der Stuttgarter Mobilitätswoche beteiligten Fachämtern sowie der beauftragten Veranstaltungsagentur u.a. zu den Themen Sicherheit und Ordnung, verkehrliche Maßnahmen, Programm und Aktivitäten sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • Kommunikation mit zentralen Akteur*innen im Bereich Mobilität und Umwelt in Stuttgart, Akquise von neuen Partner*innen der Stuttgarter Mobilitätswoche

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit veranstaltungstechnischer Ausrichtung
  • Berufserfahrung in der Organisation und Durchführung von Messen/Veranstaltungen setzen wir voraus
  • gute Kenntnisse der Strukturen und organisatorische Abläufe innerhalb einer Kommune sind erwünscht
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache sind von Vorteil
  • Versiertheit im Umgang mit den üblichen Office-Programmen ist für uns selbstverständlich
  • Begeisterung für das Themenfeld Mobilität im kommunalen Kontext
  • konzeptionelle Fähigkeiten und großes Organisationsgeschick
  • hohe kommunikative Kompetenz sowie Freude am Netzwerken

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • die Zusammenarbeit mit einem kleinen, aktiven Team
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 11 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen der Leiter der Abteilung Mobilität Herr Forderer unter wolfgang.forderer@stuttgart.de gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 27.01.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl BMA/0003/2022 an das Bürgermeisteramt der Landeshauptstadt Stuttgart, Rathauspassage 2, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.