Aushilfskraft städtische Kindertages- und Schulkindeinrichtungen (m/w/d)

Jugendamt
Kennzahl: 51-TE/0004/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 31.03.2022


Wir suchen baldmöglichst mehrere Aushilfskräfte für die Unterstützung unserer Kindertages- und Schulkindeinrichtungen des Jugendamtes der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stellen sind befristet.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Das Jugendamt der LHS hat über 4.500 Beschäftigte und betreibt als größter Träger der öffentlichen Jugendhilfe verschiedene Alters- und Betriebsformen von Tageseinrichtungen für Kinder. In unseren rund 185 Tageseinrichtungen arbeiten wir nach dem pädagogischen Konzept „Einstein in der Kita“.

Haben Sie Freude an der Arbeit mit Kindern und wollten schon immer mal ausprobieren, ob Sie in diesem Tätigkeitsfeld Fuß fassen möchten? Suchen Sie eine sinnvolle Überbrückung nach Ihrem Schul- oder Studienabschluss? Möchten Sie während Ihrer Ausbildung oder Ihrem Studium Berufserfahrung sammeln und sich etwas dazu verdienen? Sind Sie künstlerisch begabt und wollen Ihre Talente gerne in einem pädagogischen Arbeitsfeld einsetzen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bieten Ihnen ab einer Dauer von drei Monaten die Möglichkeit, in einer unserer Einrichtungen Erfahrungen zu sammeln.

Ihr Profil:

  • Freude an und ggf. erste Erfahrung in der Arbeit mit Kindern
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Einfühlungsvermögen sowie Offenheit für die vielfältigen Arbeiten in unseren Kindertages- und Schulkindeinrichtungen
  • Sicherheit in der deutschen Sprache
  • Masernschutzimpfung
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag

Freuen Sie sich auf:

  • ein zukunftssicheres Tätigkeitsfeld (zunächst befristete Tätigkeit)
  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • tarifliche Bezahlung
  • betriebliche Altersvorsorge

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe S 2 TVöD SuE.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit oder zu personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte über das Infotelefon unter 0711 216-57700 an die Personalgewinnung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 31.03.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 51-TE/0004/2022 an das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Personalmarketing und -gewinnung, Wilhelmstraße 3, 70182 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.