Komponentenverantwortliche*r für SAP RE-FX (m/w/d)

Haupt- und Personalamt
Kennzahl: 17/0001/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 10.02.2022


Wir suchen baldmöglichst eine*n Komponentenverantwortliche*n (m/w/d) für das SAP-Modul RE-FX für die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik des Amtes für Digitalisierung, Organisation und IT der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik des Amtes für Digitalisierung, Organisation und IT ist der zentrale IT-Dienstleister innerhalb der Landeshauptstadt Stuttgart. Das Sachgebiet „IT Anwendungen und Informationssysteme, Team ERP Logistik, Immobilienmanagement, Allgemeines“ betreut unter anderem das SAP-Modul RE-FX, sowie das bei der Landeshauptstadt Stuttgart eingesetzte CAFM-System und dessen Komponenten.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Verantwortung für das SAP-Modul RE-FX (Flexibles Immobilienmanagement) inklusive den betreffenden Komponenten unseres CAFM-Systems
  • Gestaltung und Weiterentwicklung des Moduls RE-FX
  • RE-FX Rollenadministration
  • Second Level Support: Fehleranalyse, Qualitätssicherung, selbstständige Klärung von Anfragen und Anforderungen sowie umfassende Information unserer Anwender*innen
  • Durchführung von Anwenderschulungen und Workshops sowie Unterstützung und Beratung der Fachämter
  • Erstellen von Anwenderinformationen, Seminarunterlagen, Handbüchern und Dokumentationen

Ihr Profil:

  • einschlägige abgeschlossene Hochschulbildung, ein Studienabschluss als Bachelor of Arts Public Management bzw. Diplom-Verwaltungswirt*in (m/w/d) oder Beschäftigte*r (m/w/d) mit einem Abschluss als Verwaltungsfachwirt*in (m/w/d) und entsprechender Tätigkeit
  • bewerben können sich auch Personen mit einer abgeschlossenen Ausbildung - bevorzugt im IT-Bereich - und einschlägiger Berufserfahrung oder besonders qualifizierte Beamt*innen (m/w/d) im Endamt ihrer Laufbahn mit Interesse am Aufstieg unter Beachtung der Voraussetzungen nach § 22 LBG, die über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, um die genannten Tätigkeiten auszuüben
  • hohes Maß an Selbstständigkeit, Kommunikationsstärke, ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie Kundenorientierung
  • Sie können komplexe Zusammenhänge kompakt und verständlich darstellen und Ihr Gegenüber für Ihr Anliegen gewinnen
  • Sie überzeugen durch eine analytische und strukturierte Arbeitsweise, engagierte Mitarbeit und Teamfähigkeit. Sie sind bereit zur ständigen Weiterbildung
  • verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute SAP-Kenntnisse idealerweise im SAP-Modul SAP RE-FX sind von Vorteil
  • Erfahrungen im kommunalen Umfeld sind wünschenswert

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket
  • Gestaltungsmöglichkeit im Rahmen der Digitalisierungsoffensive für Stuttgart (Digital MoveS) in einem motivierten Team

Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 11 bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Mergenthaler unter 0711 216-88609 oder elke.mergenthaler@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Tratz unter 0711 216-81743 oder tina.tratz@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 10.02.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 17/0001/2022 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Rathauspassage 2, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.