Leitung der Abteilung Schul-IT (m/w/d)

Schulverwaltungsamt
Kennzahl: 40I/0035/2021
Vollzeit
Bewerbungsfrist: 12.11.2021


Wir suchen baldmöglichst ein*e Abteilungsleiter*in (m/w/d) in Vollzeit für die neu gegründete Abteilung Schul-IT beim Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Das Schulverwaltungsamt erfüllt sämtliche Schulträgeraufgaben für die über 160 städtischen Schulen aller Schularten, schafft die Rahmenbedingungen für eine zukunftsfähige Stuttgarter Schullandschaft und für ein qualitativ hochwertiges städtisches Schulangebot.

Die Abteilung Schul-IT ist Betreiber der pädagogischen Schul-IT und zentraler IT-Dienstleister für die städtischen Schulen. Im Rahmen der Umsetzung des DigitalPakt Schule soll in den kommenden Jahren die flächendeckende Ausstattung aller städtischen Schulen mit digitaler Technik umfassend vorangetrieben und laufend weiterentwickelt werden.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie führen die neu gegründete Abteilung Schul-IT mit derzeit 38 Mitarbeitenden in den drei Sachgebieten IT-Infrastruktur, Netzwerkplanung, Projekte; IT-Betrieb, Hard- und Softwarekonzepte, Medienentwicklungsplanung und IT-Support, ServiceDesk, IuK-Amtskoordination Verwaltungsnetz
  • Sie verantworten das Management der Digitalisierung der städtischen Schulen und sämtlicher Themen der Schul-IT. Dies beinhaltet die IT-Strategie, IT-Architektur, die Definition und Planung des Digitalisierungs-Portfolios sowie die Sicherstellung eines effizienten Betriebs der IT-Infrastruktur und der Anwendungen
  • Sie entwickeln die Digitalisierungsstrategie für die städtischen Schulen auf Grundlage aktueller bildungspolitischer, pädagogisch-didaktischer und technologischer Entwicklungen und Erkenntnisse weiter, treiben diese engagiert voran und stellen ein kongruentes Vorgehen der Landeshauptstadt Stuttgart bei der Digitalisierung der städtischen Schulen über Geschäftsprozesse und Organisationseinheiten hinweg sicher
  • Sie identifizieren aus den aktuellen Innovationen der Informationstechnologien am Markt wie auch den Herausforderungen des Schulbetriebs und pädagogisch-didaktischen Entwicklungen Potenziale aber auch Anforderungen an digitale Technologien für einen guten Unterricht, führen die richtigen Technologien zum richtigen Zeitpunkt ein und leisten so einen wichtigen Beitrag für ein qualitativ hochwertiges Bildungsangebot an den städtischen Schulen
  • Sie entscheiden über sachgebietsübergreifende Grundsatzfragen und -themen zur Schul-Digitalisierung und Schul-IT und entwickeln hierzu neue Ideen
  • Sie bauen das bestehende professionelle IT-Servicemanagement (ITIL) für die städtischen Schulen weiter aus und stärken die Rolle des Schulverwaltungsamts als IT-Dienstleister und Partner der städtischen Schulen
  • Sie vertreten Themen der Schul-IT in Gremien und Arbeitsgruppen und führen Verhandlungen mit verschiedenen Anspruchsgruppen
  • Sie sind Ansprechpartner*in (m/w/d) für das Stadtmedienzentrum Stuttgart und binden dieses eng in die kommunalen Strukturen ein

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Laufbahnbefähigung für den höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder ein einschlägiger wissenschaftlicher/universitärer Hochschulabschluss (M.A., Univ. Diplom, Magister, Staatsexamen) bevorzugt in den Fachrichtungen Informatik, Medienpädagogik/Medienbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung und umfangreiche praktische Erfahrungen im Bereich IT, vorzugsweise im Bereich Schul-IT und in der öffentlichen Verwaltung sowie umfassende Leitungserfahrung und ausgeprägte, zeitgemäße Führungseigenschaften
  • ausgeprägte Fähigkeit zu konzeptionellem, interdisziplinärem und differenziertem Denken sowie zur anschaulichen Zusammenfassung komplexer Sachverhalte
  • umfassende Fachkenntnisse in Konzeption, Planung, Betrieb, Support und Weiterentwicklung von passiven Netzwerkinfrastrukturen und WLAN-Umgebungen, Client-Server-Netzwerken mit MDM/EMM und BYOD, pädagogischen Netzwerklösungen und entsprechender Soft-, Hardware und Präsentationstechnik, ITIL®-basierten Supportsystemen sowie über aktuelle Technologien und Entwicklungen in den genannten Bereichen
  • fundierte Kenntnisse des baden-württembergischen Schulsystems, aktueller bildungspolitischer und pädagogischer Fragestellungen und Entwicklungen, insbesondere in den Bereichen Medienpädagogik, Medienbildung und digitaler Unterricht sind wünschenswert
  • eine eigenverantwortliche, sehr strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Innovationskraft
  • politisches Gespür, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und die Fähigkeit, Konzepte, auch bei unterschiedlicher Interessensituation, mit klarer Argumentation überzeugend zu vermitteln
  • hohe soziale und Konfliktlösekompetenz sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • überdurchschnittliches Engagement und ausgeprägtes Durchhaltevermögen, sowie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Erfahrung in der Projektarbeit, insbesondere bei IT-Projekten sowie mit der positiven Begleitung von Veränderungsprozessen

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit am Schnittpunkt von Technologie und Pädagogik mit hoher Verantwortung und vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • kooperatives, zielorientiertes und selbstständiges Arbeiten mit einem engagierten Team
  • einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mitten in Stuttgart
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket
  • städtische Betriebsrestaurants, gesundheitsfördernde Angebote sowie verschiedene Betriebssportarten

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlicher und tarifrechtlichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 15 TVöD, bei Beamt*innen (m/w/d) bei Vorliegen aller beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen in der entsprechenden Besoldungsgruppe im Beamtenverhältnis.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit stehen Ihnen der Amtsleiter des Schulverwaltungsamts, Herr Hein, unter 0711 216-88284 sowie der Stellvertretende Amtsleiter, Herr Forstner, unter 0711 216-88317 gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 12.11.2021 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 40I/0035/2021 an das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 79, 70178 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.