Erste Assistenzkraft der Bürgermeisterin (m/w/d)

Bürgermeisteramt
Kennzahl: BMA/0041/2021
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 28.10.2021


Wir suchen zum 1. April 2022 eine erste Assistenzkraft für das Vorzimmer der Beigeordneten für Soziales und gesellschaftliche Integration der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Im Referat Soziales und gesellschaftliche Integration agieren Sie an der Nahtstelle zwischen den Bürger*innen dieser Stadt, dem Gemeinderat mit seinen Fachausschüssen einerseits und unseren Fachämtern, unseren Referatsabteilungen sowie den anderen Ämtern und Referaten andererseits.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Terminplanung und Kalenderführung für die Bürgermeisterin sowie Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Besprechungen und Terminen
  • Bearbeitung der eingehenden und ausgehenden Post sowie die Entgegennahme und ggf. Beantwortung telefonischer Anfragen
  • Vor- und Nachbereitung gemeinderätlicher Sitzungen, insbesondere der Sitzungen des Sozialausschusses, des Internationalen Ausschusses und des Beirats für Menschen mit Behinderung
  • Überwachung der Bearbeitung der gemeinderätlichen Anträge und Anfragen durch die Fachämter
  • Unterstützung des Aufgabenbereichs Strategische Sozialplanung
  • Unterstützung der Büroleiterin der Bürgermeisterin und des Referatsmitarbeiters

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder zum/zur Kaufmann/Kauffrau (m/w/d) für Büromanagement oder eine vergleichbare abgeschlossene dreijährige Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Sekretariats- oder Vorzimmerbereich, vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit EDV-Anwendungen (insbesondere MS-Word, Excel, PowerPoint, Lotus Notes); Kenntnisse eines Ratsinformationssystems sind vorteilhaft
  • hohes Maß an Sozial- und Teamkompetenz, eigenständige, verantwortliche Arbeitsweise
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Organisationsgeschick
  • souveräner Umgang mit Arbeitsspitzen und Flexibilität hinsichtlich verschiedener Aufgabenstellungen
  • Diskretion und gutes Zeitmanagement
  • sicheres und freundliches Auftreten sowie gute Umgangsformen

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9a TVöD.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Riedinger unter 0711 216-60613 oder margit.riedinger@stuttgart.de zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28.10.2021 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl BMA/0041/2021 an das Bürgermeisteramt der Landeshauptstadt Stuttgart, Rathauspassage 2, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.