Mitarbeiter*in im Bereich Musikvermittlung & Audience Development (m/w/d)

Kulturamt
Kennzahl: 41/0050/2021
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 28.10.2021


Wir suchen zum 1. Januar 2022 eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Musikvermittlung & Audience Development für das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Abteilung Stuttgarter Philharmoniker. Die Stelle ist befristet bis 31. Dezember 2024 zu besetzen.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Die Stuttgarter Philharmoniker sind das Konzertorchester der Landeshauptstadt Stuttgart und organisatorisch dem Kulturamt der Stadt zugeordnet. Seit 2015 ist Dan Ettinger Chefdirigent der Stuttgarter Philharmoniker und Generalmusikdirektor der Landeshauptstadt. Das Orchester besteht derzeit aus 86 Musiker*innen und 10 Mitarbeitenden im Management bzw. in der Administration. Die Philharmoniker spielen in ihrer Heimatstadt rund 80 Konzerte pro Jahr und leisten damit einen bedeutenden Beitrag zur städtischen Musikkultur. Mit ihren nationalen und internationalen Gastkonzerten in Städten wie bspw. München, Salzburg, Mailand, Graz oder Antwerpen tragen sie darüber hinaus als Kulturbotschafter den Ruf Stuttgarts als Musik- und Kulturstadt nach außen. Zudem geben die Stuttgarter Philharmoniker regelmäßig Konzerte im südwestdeutschen Raum und sind Festspielorchester der Opernfestspiele in Heidenheim.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Detailplanung und Umsetzung neuer Vermittlungsprojekte ab der Saison 21-22 sowie Betreuung und Weiterentwicklung der bestehenden Konzertformate (Hausrallye, Kinder- und Familienkonzerte, Schulkonzerte) inner- und außerhalb des Gustav-Siegle-Hauses
  • Begleitung und Betreuung von Proben- und Schulbesuchen
  • Entwicklung und Durchführung neuer Formate für neue Hörerkreise und eine nachhaltige und zugleich quantitative Erweiterung von Zielgruppen
  • Moderationstätigkeit
  • Konzeption multimedialer und digitaler Formen von Musikvermittlung
  • Netzwerkpflege, Kontaktausbau und Kommunikation im Bereich Musikvermittlung
  • Redaktion der Druckerzeugnisse und Kommunikationsmittel (z.B. von Vorbereitungsmaterialien, Newsletter, Veranstaltungskalender)
  • Konzeption, Budgetierung, Umsetzung und Evaluierung von digitalen Produkten, Projekten und Maßnahmen und Beobachtung von Innovationen, die im Kontext von Audience Development im Hinblick auf die Vermittlung zum Einsatz kommen können
  • Antragswesen und Verwaltungstätigkeiten

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium der Musikvermittlung, Musikwissenschaft, Musikpädagogik oder eines vergleichbaren Studiengangs, der für die genannten Aufgaben qualifiziert
  • alternativ verfügen Sie über ein anderes abgeschlossenes Studium mit einschlägiger Berufserfahrung im Aufgabenbereich
  • Berufserfahrung im Bereich Musikvermittlung/Konzertdramaturgie, im Audience Development sowie Kenntnisse in der Planung, Organisation und Durchführung von Workshops und partizipativen Projekten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wären wünschenswert
  • fundierte Kenntnisse des Konzert- und Musikrepertoires
  • außerdem erwarten wir Teamfähigkeit und Offenheit, große Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sowie Kommunikations- und Organisationstalent
  • pädagogisches Geschick, Leitungs- und Vermittlungskompetenzen
  • Spaß und Freude an Moderationen und Bühnenpräsenz im analogen und digitalen Bereich
  • sicherer Umgang mit den gängigen Bürosoftwareprogrammen

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9c TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen die Intendantin der Stuttgarter Philharmoniker, Frau Bauer-Rilling unter 0711 216-88995 oder carolin.bauer-rilling@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Herrn Jäger unter 0711 216-80037 oder joachim.jaeger@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28.10.2021 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 41/0050/2021 an das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Eichstraße 9, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.