Kinderpfleger*in (m/w/d) - Margarete-Steiff-Schule

Schulverwaltungsamt
Kennzahl: 40P/0004/2021
Teilzeit 34,33 %
Bewerbungsfrist: 28.10.2021


Wir suchen baldmöglichst eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für pflegerische Aufgaben für Kinder mit Behinderung für die Margarete-Steiff-Schule, mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung für das Schulverwaltungsamt bei der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden eine der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen, um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Das Schulverwaltungsamt erfüllt mit über 900 Mitarbeitenden sämtliche Schulträgeraufgaben für über 160 städtische Schulen und Schulkindergärten. Die pflegerischen Kräfte begleiten und unterstützen an den Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren die Kinder und Schüler und arbeiten in einem multiprofessionellen Team.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sicherstellung der Grundpflege (z. B. individuelle Körperpflege, Nahrung präparieren und verabreichen, Hilfe beim An- und Auskleiden)
  • individuelle Hilfestellungen bei der Mobilität und bei bestimmten Bewegungsanforderungen
  • Assistenz der Lehrkräfte während der Unterrichtszeit
  • Begleitung bei schulischen und außerschulischen Maßnahmen
  • Ordnungs- und Wartungsdienste (z.B. Pflege und Wartung von technischen Hilfsmitteln)

Änderungen des Aufgaben- und Zuständigkeitsbereichs bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Die Arbeitszeit beträgt ca. 16 Stunden/Schulwoche und verteilt sich auf ganze Tage in der Woche. Arbeitsbeginn liegt zwischen 7.30 Uhr und 7.45 Uhr, Arbeitsende ist 15.30 Uhr oder 16.00 Uhr, je nach Einsatztagen. Die Schulferien sind grundsätzlich frei – zum Ausgleich dieser über den gesetzlichen Urlaubsanspruch hinausgehenden freien Tage werden in den Schulwochen Mehrarbeitsstunden geleistet. Die oben angegebenen Wochenarbeitsstunden beinhalten bereits diese Mehrarbeitsstunden.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Kinderpfleger*in (m/w/d), Heilerziehungspfleger*in (m/w/d), Altenpfleger*in (m/w/d), Gesundheits- und (Kinder-)krankenpflegekraft (m/w/d) bzw. (Kinder-) krankenschwester/-pfleger (m/w/d) oder vergleichbare staatlich anerkannte Ausbildung
  • besonderes Einfühlungsvermögen und Verständnis für behinderte Kinder und Jugendliche
  • Freude an der Teamarbeit

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket

Wir weisen darauf hin, dass alle Personen, die nach dem 31. Dezember 1970 geboren wurden, gemäß Masernschutzgesetz vor Einstellung mindestens zwei Masern-Schutzimpfungen oder ein ärztliches Zeugnis über eine ausreichende Immunität gegen Masern nachweisen müssen. Liegt eine medizinische Kontraindikation vor, muss diese durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden.

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe S 4 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Scherzberg-Schlinsog unter 0711 216-88272 oder britt.scherzberg-schlinsog@stuttgart.de gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28.10.2021 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 40P/0004/2021 an das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 79, 70178 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.