Teamleiter*in Betreiberverantwortung Schul- und Schulsportanlagen (m/w/d)

Schulverwaltungsamt
Kennzahl: 40I/0030/2021
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 21.10.2021


Wir suchen baldmöglichst eine*n Teamleiter*in (m/w/d) für die Abteilung Gebäudemanagement des Schulverwaltungsamts der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Das Schulverwaltungsamt erfüllt mit über 900 Mitarbeitenden sämtliche Schulträgeraufgaben für die über 160 städtischen Schulen aller Arten. Wir schaffen die Rahmenbedingungen für eine zukunftsfähige Stuttgarter Schullandschaft und sorgen für ein qualitativ hochwertiges Schulangebot. Die Abteilung Gebäudemanagement mit dem Team Betreiberverantwortung ist für den sicheren Betrieb der städtischen Schulgebäude und Schulsportstätten verantwortlich, die von rund 250 Schulhausmeister*innen (m/w/d) betreut werden, sowie für die Wahrung der sich hieraus ergebenden Betreiberpflichten.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • amtsweite Koordinierung und Sicherstellung der Wahrung der Betreiberpflichten bei den städtischen Schulgebäuden und Schulsportanlagen
  • Konzeption von Standards, Abläufen und Prozessen zur Sicherstellung der Erfüllung der Betreiberpflichten, konzeptionelle Weiterentwicklung des Themas Betreiberhaftung und Arbeitssicherheit sowie die Umsetzung von Projekten hierzu
  • Leitung des Teams Betreiberverantwortung Schul- und Schulsportanlagen mit Dienst- und Fachaufsicht für derzeit 12 Mitarbeitende
  • Ansprechpartner*in (m/w/d) und Beratung der Sachgebiete des Schulverwaltungsamts in allen Fragen der Betreiberhaftung
  • Durchführung von Risikoanalysen und Gefährdungsbeurteilungen innerhalb des Themenbereichs einschließlich der Erstellung von Handlungsempfehlungen
  • Aufbau eines Risikomanagements für den Betrieb der Schulgebäude und Schulsportanlagen sowie Weiterentwicklung von Konzepten zu Pflege, Ausbau und Zusammenführung vorhandener Datenbanken (MS Access und SAP/PM) mit betreiberhaftungsrelevanten Informationen
  • Sicherstellung notwendiger Wartungs- und Prüfverträge der technischen Geräteausstattung
  • Sicherstellung von Ab- und Übernahmen technischer sowie baulicher Anlagen und Einrichtungen der über 160 städtischen Schulen
  • Organisation und Durchführung von Ein- und Unterweisungen aller Schulhausmeister*innen

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur*in (FH/TH/TU) (m/w/d) bzw. Bachelor oder Master of Arts der Fachrichtung Facility-Management, Gebäude-/ Versorgungs-/Energietechnik oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • umfassendes Fachwissen in den Bereichen Betreiberverantwortung, Arbeitssicherheit und Gebäudemanagement einschließlich fundierter Kenntnisse der jeweiligen Normen und Gesetze, insbesondere der rechtlichen Grundlagen für Betreiberhaftung
  • langjährige Erfahrungen in den oben genannten Bereichen sowie berufliche Erfahrungen im Bereich Betreiberverantwortung sind von Vorteil
  • fundierte Kenntnisse und umfassende Erfahrungen, auch konzeptioneller Art, mit Datenbanken (idealerweise SAP)
  • eine selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise, die Fähigkeit zu interdisziplinärem und konzeptionellem Arbeiten sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • sicheres Auftreten, Freude am Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit sowie hohe kommunikative und soziale Kompetenz
  • Engagement, Flexibilität sowie Belastbarkeit, termingerechtes Arbeiten und die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Außenterminen
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führungserfahrung sowie Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung, vorzugsweise in der Kommunalverwaltung, sind wünschenswert

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit am Schnittpunkt von Verwaltung und Schule
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket
  • einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mitten in Stuttgart
  • gesundheitsfördernde Angebote sowie verschiedene Betriebssportarten

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 12 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Bellviure unter 0711 216-88235 gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Rau unter 0711 216-88964.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 21.10.2021 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 40I/0030/2021 an das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 79, 70178 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.