Mitarbeiter*in im Lizenz- und Assetmanagement (m/w/d)

Haupt- und Personalamt
Kennzahl: 104/0030/2021
Teilzeit 50 %
Bewerbungsfrist: 23.10.2021


Wir suchen baldmöglichst eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für das zentrale Lizenz- und Assetmanagement der Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) des Haupt- und Personalamts der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Das Sachgebiet Zentrale IT-Verwaltung steuert neben finanzbezogenen Prozessen und Strukturen der städtischen IT auch das zentrale Lizenz- und Assetmanagement.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Pflege von Bestandsdaten und -informationen im Asset-, Lizenz- und Vertragsmanagementtool Matrix42
  • Betreuung und Management von standardisierten Softwareprodukten (z. B. Adobe, Corel oder Mindmanager)
  • Prüfung und Freigabe von Tickets zur Softwarebeantragung (Ticketsystem OTRS)
  • regelmäßige Berichtserstellung zu relevanten Kennzahlen für die interne Leistungsverrechnung
  • Mitwirkung bei Sonderaufgaben und Projekten

Im Zuge der Weiterentwicklung des Competence Centers Lizenz- und Assetmanagement bleiben Änderungen des Aufgabenzuschnitts vorbehalten.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungswirt*in (m/w/d) oder Verwaltungsfachangestellte*r (m/w/d) bzw. einen gleichwertigen Ausbildungsabschluss (z.B. im kaufmännischen Bereich oder im IT-Bereich) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung und Kenntnisse in der Führung und Pflege von Bestandsverwaltungssystemen, idealerweise im IT-Umfeld
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse im Umfeld kostenrechnender Einrichtungen
  • analytisches, prozessbezogenes Denken und Offenheit zur konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Kenntnisse der Aufbau- und Ablauforganisation einer Kommunalverwaltung sind wünschenswert
  • Fähigkeit, engagiert und eigenständig zu arbeiten und trotzdem teamorientiert zu sein

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket
  • eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9a TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen der stv. Sachgebietsleiter Herr Guilmin unter 0711 216-88363 oder francois.guilmin@stuttgart.de gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 23.10.2021 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 104/0030/2021 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Rathauspassage 2, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.