Planungsingenieur*in passive Infrastruktur Schul-IT (m/w/d)

Schulverwaltungsamt
Kennzahl: 40I/0021/2021
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 12.08.2021


Wir suchen baldmöglichst zwei Planungsingenieur*innen passive Infrastruktur Schul-IT (m/w/d) für das IT-Competence Center Schulen des Schulverwaltungsamts der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stellen sind unbefristet.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Das Schulverwaltungsamt erfüllt mit über 900 Mitarbeitenden sämtliche Schulträgeraufgaben für die über 160 städtischen Schulen aller Arten. Wir schaffen die Rahmenbedingungen für eine zukunftsfähige Stuttgarter Schullandschaft und sorgen für ein qualitativ hochwertiges Schulangebot.

Das IT-Competence Center Schulen im Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart ist Betreiber der pädagogischen Schul-IT und zentraler IT-Dienstleister für die rund 160 städtischen Schulen. In den kommenden Jahren soll die flächendeckende Digitalisierung aller Stuttgarter Schulen umfassend vorangetrieben werden. Eine wichtige Rolle spielt hierbei der Ausbau einer leistungs- und zukunftsfähigen passiven IT-Infrastruktur an den Schulen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Erfassung der bestehenden IT-Infrastruktur an Schulen
  • zentrale Steuerung, Projektierung und Koordination von Erweiterungen der schulischen IT-Infrastruktur
  • Entwicklung, Planung und Umsetzung eines Architekturmodells / Standards für die pädagogischen Netze aller Schulen (Planungsrichtlinie)
  • Definition und stetige Weiterentwicklung von Standards
  • Planung und Projektierung der passiven Gebäudeinfrastruktur an Schulen nach HOAI sowie Planung und Beauftragung der zugehörigen aktiven Infrastruktur
  • kontinuierliche Weiterentwicklung und Anpassung der Konzepte an sich ändernde städtische, technische und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Definition und Planung von redundanten Verfügbarkeitsarchitekturen
  • ämterübergreifende Projektarbeit

Änderungen des Aufgaben- und Zuständigkeitsbereichs bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Ihr Profil:

  • einschlägiger Hochschulabschluss, bevorzugt im Bereich Informatik oder einem vergleichbaren technischen Studiengang mit mindestens dreijähriger praktischer Erfahrung sowie Personen mit einer abgeschlossenen IT-spezifischen Ausbildung und einschlägiger Berufserfahrung, die aufgrund der bisherigen beruflichen Tätigkeit über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, um die entsprechenden Tätigkeiten auszuüben
  • Erfahrung in Planung und Betrieb von passiven Netzwerkinfrastrukturen nach DIN 50173/50174
  • fundiertes Wissen über aktuelle Technologien im Bereich passiver und aktiver Netzwerkkomponenten, Datenvernetzungen (LAN, W-LAN) und Managementsystemen
  • CAD-Kenntnisse
  • Berufserfahrung bei der Durchführung von Datenvernetzungsprojekten und Medienverkabelungen sowie HOAI-Kenntnisse sind wünschenswert
  • Verantwortungsbewusstsein, eigenverantwortliches, ergebnisorientiertes und selbstständiges Arbeiten
  • Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Sozialkompetenz und Kundenorientierung
  • verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung im kommunalen Umfeld ist wünschenswert

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mitten in Stuttgart
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket
  • eine betriebliche Zusatzversorgung
  • bezuschusstes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants
  • gesundheitsfördernde Angebote sowie verschiedene Betriebssportarten

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 12 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Stock, Leiter des Sachgebiets, unter 0711 216-88325 bzw. Herr Richter, stv. Leiter des Sachgebiets, unter 0711 216-81016 gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Rau unter 0711 216-88964.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 12.08.2021 an unser Online-Bewerberportal.



Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 40I/0021/2021 an das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 79, 70178 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.