Diplom-Ingenieur*in Architektur und Bau (m/w/d)

Hochbauamt
Kennzahl: 65/0013/2021
Teilzeit 60 %
Bewerbungsfrist: 11.07.2021


Wir suchen baldmöglichst eine*n Diplom-Ingenieur*in (FH/TU/Bachelor/Master) (m/w/d) der Fachbereiche Architektur, Landschaftsarchitektur, Bauingenieurwesen bzw. Baumanagement für das Dienstleistungszentrum Bauvertragswesen, Sachgebiet Architekten- und Ingenieurverträge beim Hochbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Erstellung und Prüfung von Architekten- und Ingenieurverträgen auf der Basis der HOAI inklusive Abstimmung der Verträge mit den Projektleitungen und dem Rechnungsprüfungsamt
  • Verhandlungen mit den freiberuflich Tätigen
  • Betreuung von VgV-Verfahren
  • Betreuung von RPW-Wettbewerben
  • Beratung der Bauabteilungen der technischen Ämter und Eigenbetriebe in vertragsrechtlichen Fragen und bei strittigen Honorarabrechnungen
  • Grundsatzaufgaben im Bereich Vertragsrecht, Analyse vergabe- und vertragsrechtlicher Entwicklungen, Durchführung von Schulungen für die Mitarbeitenden der technischen Ämter und Eigenbetriebe

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Eine intensive Einarbeitung ist innerhalb des Teams gewährleistet.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom-Ingenieur*in (m/w/d) FH/TU/Bachelor oder Master der Fachbereiche Architektur, Landschaftsarchitektur, Bauingenieurwesen bzw. Baumanagement)
  • Architekt*innen (m/w/d) oder Bauingenieur*innen (m/w/d) mit guten Fachkenntnissen und aktuellen, mehrjährigen Erfahrungen im jeweiligen Fachbereich
  • wünschenswert sind aktuelle Kenntnisse im Bereich Architekten- und Ingenieurverträge (Werkvertragsrecht, HOAI) sowie im Vergaberecht (GWB, VgV, RPW)
  • Überzeugungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick sowie differenziertes Ausdrucksvermögen
  • Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • gute, aktuelle Kenntnisse in den üblichen EDV-Anwendungen
  • Bereitschaft zu Kooperation und Teamarbeit
  • Flexibilität bei Übernahme neuer Aufgaben

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 12 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Strasser unter 0711 216-89974 oder ralf.strasser@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Böttjer unter 0711 216-89788 oder hba.personal@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 11.07.2021 an unser Online-Bewerberportal.



Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 65/0013/2021 an das Hochbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 66, 70178 Stuttgart., senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.