Leitung der Abteilung Allgemeine Verwaltung (m/w/d)

Amt für Umweltschutz
Kennzahl: 36/0011/2021
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 06.05.2021


Wir suchen zum 1. August 2021 eine Leitung der Abteilung Allgemeine Verwaltung beim Amt für Umweltschutz der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Das Amt für Umweltschutz der Landeshauptstadt Stuttgart nimmt mit derzeit 181 Mitarbeitenden die unterschiedlichsten kommunalen und staatlichen Aufgaben des Umweltschutzes wahr. Die Abteilung Allgemeine Verwaltung unterstützt die Amtsleitung bei der Erfüllung der Aufgaben, Ziele und Entwicklung des Amtes. Die Verwaltungsabteilung ist darüber hinaus interne Servicestelle für die fünf Fachabteilungen, insbesondere in den Bereichen Personal, Organisation, Haushalt und IuK.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung der Abteilung mit derzeit 9 Mitarbeitenden einschließlich Dienst- und Fachaufsicht
  • verantwortliche Steuerung sämtlicher Aufgaben in den Bereichen Personal, Haushalt, Rechnungswesen, Organisation und IuK
  • Entscheidung bei grundlegenden Problemstellungen in allen Bereichen der Abteilung und Bearbeitung grundsätzlicher und bedeutender Angelegenheiten
  • Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen zur Weiterentwicklung des Amtes, Implementierung gesamtstädtischer und abteilungsübergreifender Verwaltungsstandards im Amt für Umweltschutz
  • Weiterentwicklung, Umsetzung und Evaluierung von Organisationsstrukturen und Geschäftsprozessen im Amt insbesondere im Hinblick auf die Digitalisierung in abteilungs- und ämterübergreifender Zusammenarbeit und unter Einbindung gesamtstädtischer Abläufe und Rahmenbedingungen
  • Unterstützung der Amtsleitung in allen wesentlichen organisatorischen Belangen
  • Vertretung des Amtes und der Abteilung in Gremien, Arbeitsgruppen und bei Veranstaltungen

Änderungen im Aufgabenzuschnitt behalten wir uns vor.

Ihr Profil:

  • Beamte/-innen (m/w/d) des gehobenen Verwaltungsdiensts, die den Aufstieg in absehbarer Zeit absolvieren möchten bzw. Beamte/-innen (m/w/d) des höheren Verwaltungsdiensts
  • Personen mit einem abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium im Bereich der Verwaltungs- oder Rechtswissenschaften sowie Beschäftigte mit einem vergleichbaren Studium mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen
  • mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung und umfangreiche praktische Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung, insbesondere in der verantwortlichen Bearbeitung von Organisations-, Finanz- und Personalangelegenheiten
  • ausgeprägte soziale Kompetenz und eine sehr gute Kommunikations- und Ausdruckfähigkeit
  • Sie sind durchsetzungsstark durch Überzeugen, entscheidungsfreudig und verfügen über Verhandlungsgeschick
  • strategisches Denkvermögen, Verständnis für Entscheidungsprozesse und der Blick über den Tellerrand sind für Sie selbstverständlich, dabei sind Sie offen für Innovationen und betrachten Veränderungen als Chancen
  • Sie verfügen über einen guten Umgang mit Arbeitsspitzen und Flexibilität entsprechend dem Arbeitsanfall
  • von Vorteil sind Erfahrungen in der Führung und Kenntnisse in den Abläufen einer unteren Verwaltungsbehörde sowie ausgeprägtes Interesse für alle Themen eines Umweltschutzamtes

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • einen Arbeitsplatz, der mit dem öffentlichen Nahverkehr sehr gut erreichbar ist
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • einen gesicherten Fahrradabstellraum und Duschen für Radler/-innen (m/w/d)

Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 14 bewertet ist. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 14 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen der Amtsleiter Herr Dr. Zirkwitz unter 0711 216-88666 gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 06.05.2021 an unser Online-Bewerberportal.



Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 36/0011/2021 an das Amt für Umweltschutz der Landeshauptstadt Stuttgart, Gaisburgstraße 4, 70182 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.