Fachkraft zur Umsetzung der Baumschutzsatzung (m/w/d)

Amt für Stadtplanung und Wohnen
Kennzahl: 61/0025/2021
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 13.05.2021


Wir suchen baldmöglichst eine Fachkraft zur Umsetzung der Baumschutzsatzung für die Abteilung Stadtentwicklung, Sachgebiet Landschafts- und Grünordnungsplanung für das Amt für Stadtplanung und Wohnen der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Begutachtung von Bäumen und ihrer Standorte
  • Erstellung von Gutachten zur Beurteilung der Vitalität, Stand- und Verkehrssicherheit von Stadtbäumen
  • Bearbeitung fachlicher Aspekte in Zusammenhang mit der städtischen Baumschutzsatzung
  • Beurteilung von Planungen und Baugesuchen hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf den bestehenden Baumbestand
  • Abfassung von Stellungnahmen
  • Beurteilung von Bepflanzungsvorschlägen
  • Mitwirkung bei der Planung neuer Baumstandorte insbesondere im städtischen Straßenraum
  • fachliche Beratung der Verwaltungsfachkräfte, Beauftragung und Koordination von Fachgutachtern/-innen (m/w/d), insbesondere Baumsachverständige

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium als Landschaftsarchitekt/-in (m/w/d) (Dipl. Ing. oder Bachelor), Arborist/-in (m/w/d) (Bachelor of Science), Biologe/-in (m/w/d) (Bachelor of Science) oder vergleichbare Qualifikation
  • gute Grundlagenkenntnisse in Ökologie, Natur-, Landschafts- und Klimaschutz, sowie gute Kenntnisse im Naturschutz-, Bauplanungs- und Bauordnungsrecht
  • sehr gute arboristische Kenntnisse
  • praktische Erfahrung im oben genannten Aufgabenbereich
  • von Vorteil sind Erfahrung in einer kommunalen Verwaltung oder in einer unteren Verwaltungsbehörde
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Identifikation mit unserer gemeinsamen Aufgabe zur nachhaltig- umweltgerechten Weiterentwicklung unserer Stadt
  • die Fähigkeit, engagiert, eigenständig und trotzdem teamorientiert zu arbeiten, Sozialkompetenz als selbstverständlicher Bestandteil Ihrer Persönlichkeit

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket
  • fachlichen Austausch in einem netten und kompetenten Kollegenkreis
  • zwei Betriebsrestaurants in unmittelbarer Umgebung
  • gesicherter Fahrradabstellraum und Duschen für Radler (m/w/d)
  • einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz im denkmalgeschützten Graf-Eberhard-Bau

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 12 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Maier unter 0711 216-20070 gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Wildermuth unter 0711 216-20014.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 13.05.2021 an unser Online-Bewerberportal.



Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 61/0025/2021 an das Amt für Stadtplanung und Wohnen der Landeshauptstadt Stuttgart, Eberhardstraße 10, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.