Sachgebietsleiter/-in Personal- und Sozialstatistik (m/w/d)

Statistisches Amt
Kennzahl: 12/0001/2021
Vollzeit
Bewerbungsfrist: 04.02.2021


Wir suchen baldmöglichst eine/-n Sachgebietsleiter/-in (m/w/d) des Fachbereichs Personal- und Sozialstatistik für die Abteilung Bevölkerung und Wahlen des Statistischen Amts der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist als Elternzeitvertretung befristet bis zum 28. Februar 2022.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung und Führung des Sachgebiets und Vorgabe der Arbeitsschwerpunkte
  • eigenständige Bearbeitung von wissenschaftlichen Fragestellungen zur sozialen Entwicklung der Stadt
  • Gewinnung, Aufbereitung und Auswertung von Personal-, Sozial-, Jugendgerichtshilfe- und Kriminalitätsstatistiken
  • Erarbeitung von statistischen Kennzahlen
  • Präsentation der Ergebnisse und Verfassen von Fachaufsätzen
  • Mitarbeit in städtischen und interkommunalen Arbeitsgruppen
  • Mitarbeit bei der Wahlorganisation, insbesondere Fachaufsicht über die Mitarbeitenden zur Berufung von Wahlhelfern/-innen (m/w/d)

Ihr Profil:

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master/ Diplom) in Politik-, Sozial-, Wirtschafts-, Verwaltungswissenschaften oder Geografie mit mindestens der Note „gut“
  • Studieninhalt oder fundierte fachliche Erfahrung in den Themen Sozialstatistik und gesellschaftliche Entwicklungen
  • erste Berufserfahrungen im wissenschaftlichen oder statistischen Umfeld (z.B. auch als studentische/-r Lehrstuhlmitarbeiter/-in (m/w/d))
  • sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen, erste Publikationen
  • sichere Anwendung mindestens eines Statistikprogramms, vorzugsweise R oder SPSS
  • sehr gute praktische Kenntnisse der MS-Office-Programme und relationaler Datenbanken
  • Kenntnisse über die Struktur und Rechtsgrundlagen der amtlichen Statistik
  • ausgeprägtes analytisches und strukturiertes Denkvermögen
  • Bereitschaft, sich bei der Vorbereitung von Wahlen über den normalen Arbeitsumfang zu engagieren
  • Kreativität bei der Analyse kleinräumiger Prozesse und beim Erschließen neuer Datenquellen

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Jobticket

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen der Abteilungsleiter Herr Dreizler, unter 0711 216-98541, gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an den Verwaltungsleiter Herrn Jacobi unter 0711 216-98562.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 04.02.2021 an unser Online-Bewerberportal.



Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 12/0001/2021 bis zum 04.02.2021 an das Statistisches Amt der Landeshauptstadt Stuttgart, Eberhardstraße 39, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.