Mitarbeiter/-in für das Geschäftszimmer des Aus- und Fortbildungszentrums der Branddirektion (m/w/d)

Branddirektion
Kennzahl: 37/0001/2021
Teilzeit 50 %
Bewerbungsfrist: 28.01.2021


Wir suchen baldmöglichst eine/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d) für die Branddirektion der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist derzeit befristet bis zum 28. Februar 2022.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Die Branddirektion ist ein Amt der Stadtverwaltung und stellt in der Feuerwehr Stuttgart die Abteilung Berufsfeuerwehr mit ca. 560 Beschäftigten auf fünf Feuerwachen, in vier Fachabteilungen, in der Integrierten Leitstelle und im Aus- und Fortbildungszentrum dar. Die Feuerwehr Stuttgart besteht neben der Abteilung Berufsfeuerwehr aus 24 aktiven Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr mit derzeit ca. 1.200 Angehörigen.

Ihre Aufgaben:

  • Einberufung von Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr zu internen Lehrgängen
  • Anmeldung von Lehrgangsteilnehmern/-innen (m/w/d) der Feuerwehr Stuttgart an der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg
  • Verwaltung und Dokumentation von Lehrgangsteilnehmern/-innen (m/w/d)
  • Bearbeitung von allgemeinen Angelegenheiten im Bereich der Führerscheinausbildung
  • Abwicklung des Schriftverkehrs, Postbearbeitung des Aus- und Fortbildungszentrums sowie Ansprechpartner/-in (m/w/d) am Telefon
  • Reservierung von Dienstfahrzeugen des Aus- und Fortbildungszentrums
  • Mitwirkung bei organisatorischen Angelegenheiten der Aus- und Fortbildung

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d), Kaufmann/-frau für Bürokommunikation (m/w/d) oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Bereitschaft zur Teamarbeit, hohe Sozialkompetenz und ausgeprägte Serviceorientierung, sowie eine selbstständige, eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise
  • eine ausgeprägte kommunikative Kompetenz und Zuverlässigkeit, sowie ein sicheres und freundliches Auftreten
  • Flexibilität entsprechend des Arbeitsanfalls
  • Kenntnisse von Verwaltungsabläufen und Berufserfahrung in einer Verwaltungstätigkeit des öffentlichen Dienstes
  • einen sicheren Umgang mit allen gängigen MS-Office Produkten
  • gute Kenntnisse im EDV-Verfahren SAP sowie in Lotus Notes sind vorteilhaft
  • ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Jobticket
  • eine verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit
  • eine umfassende Einarbeitung

Wir weisen darauf hin, dass alle Personen, die nach dem 31. Dezember 1970 geboren wurden, gemäß Masernschutzgesetz vor Einstellung mindestens zwei Masern-Schutzimpfungen oder ein ärztliches Zeugnis über eine ausreichende Immunität gegen Masern nachweisen müssen.

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 5 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Rembold unter 0711 216-73240 gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Scheel unter Telefon 0711 216-73111.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28.01.2021 an unser Online-Bewerberportal.



Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 37/0001/2021 bis zum 28.01.2021 an die Branddirektion der Landeshauptstadt Stuttgart, Mercedesstraße 35, 70372 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.