Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste als 1. FAMI für die Stadtteilbibliothek Weilimdorf (m/w/d)

Kulturamt
Kennzahl: 41/0050/2020
Vollzeit
Bewerbungsfrist: 18.01.2021


Wir suchen zum 1. Februar 2021 eine/-n Fachangestellte/-r (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste als 1. FAMI für die Stadtteilbibliothek Weilimdorf in der Abteilung Stadtbibliothek des Kulturamts der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 23. März 2022 zu besetzen.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Die Stadtbibliothek Stuttgart ist ein innovativer Ort der Kultur, des Wissens und des Lernens. Die besondere Qualität besteht aus dem Zusammenspiel der Stadtbibliothek am Mailänder Platz mit zentraler Kinderbibliothek, Musikbibliothek und Graphothek, dem ausgebauten Netz der 18 Stadtteilbibliotheken und ihren zwei Bibliotheksbussen. Weitere Informationen zur Stadtbibliothek Stuttgart und zur Stadtteilbibliothek Weilimdorf finden Sie unter www.stuttgart.de/stadtbibliothek.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung, Koordination und Organisation des FAMI-Bereichs als 1. FAMI
  • Einarbeitung der AV-Medien außer DVDs (technische Einarbeitung, Inventarisierung, Systematisierung)
  • Liefer- und Rechnungskontrolle
  • Einstellen von Medien inklusive Bestandspflege und Bestandsordnung
  • selbständiges und selbstorganisiertes Arbeiten an der Theke und im Auskunftsdienst inklusive Abwicklung von Gebührenfällen, Neuanmeldungen und Vorbestellungen
  • Mithilfe bei Veranstaltungen und Durchführung von bibliothekspädagogischen Programmen sowie Erstellen von Flyern und Plakaten
  • Mitarbeit an der Konzeption der Stadtteilbibliothek und Teilnahme an Sitzungen und Arbeitskreisen
  • Kassenverwaltung und -abrechnung
  • Betreuung und Organisation von Auszubildenden, Praktikanten und Bücherkindern

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/-r (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste bzw. Assistenten/-in (m/w/d) an Bibliotheken
  • Ausbildereignung bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Planungs- und Organisationstalent
  • Fähigkeit und Freude an der Zusammenarbeit in einem großen Team sowie Bereitschaft, Verantwortung und Leitungsaufgaben zu übernehmen und eine Vorbildfunktion auszuüben
  • Fähigkeit zu selbständiger, strukturierter Arbeit, ausgeprägte Serviceorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz und Freude am Umgang mit einem bunt gemischten Publikum und Grundkenntnisse in Englisch
  • gute Kenntnisse im Bereich EDV und Bibliothekssoftware
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Spät- und Samstagsdiensten und zur Mitarbeit bei Veranstaltungen

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9a TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Sundermann unter 0711 216-57324 oder unter astrid.sundermann@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Ströbel unter 0711 216-80036 oder unter silke.stroebel@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 18.01.2021 an unser Online-Bewerberportal.



Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 41/0050/2020 bis zum 18.01.2021 an das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Eichstraße 9, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.