Leitung des Bereichs „Kinder und Jugend“ der Stadtbibliothek Stuttgart (m/w/d)

Kulturamt
Kennzahl: 41/0049/2020
Teilzeit 56%
Bewerbungsfrist: 22.01.2021


Wir suchen baldmöglichst eine Leitung (m/w/d) des Bereichs „Kinder und Jugend“ der Stadtbibliothek für das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet und zunächst im Umfang von 56% zu besetzen (Arbeit im Tandem). Ab dem 1. Juli 2023 erfolgt die Besetzung im Umfang von 100%.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Die Stadtbibliothek Stuttgart ist ein innovativer Ort der Kultur, des Wissens und des Lernens. Die besondere Qualität besteht aus dem Zusammenspiel der Stadtbibliothek am Mailänder Platz mit zentraler Kinderbibliothek, Musikbibliothek und Graphothek, dem ausgebauten Netz der 18 Stadtteilbibliotheken und ihren zwei Bibliotheksbussen. Weitere Informationen zur Stadtbibliothek Stuttgart finden Sie unter www.stuttgart.de/stadtbibliothek.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Stuttgarter Kinder- und Jugendbibliotheken im Rahmen des Gesamtkonzepts der Stadtbibliothek Stuttgart
  • Netzwerker/-in (m/w/d) und Ansprechpartner/-in (m/w/d) für alle bildungs-, kultur- und freizeitpädagogischen Institutionen und Mitinitiation regionaler und überregionaler Projekte
  • Vertretung der Stadtbibliothek in stadtinternen Gremien sowie in verschiedenen Fachgremien
  • Repräsentation der Stadtbibliothek bei unterschiedlichen Anlässen als Teil des Direktionsteams
  • Leitung der Konzeption vielseitiger Veranstaltungsprogramme (auch digital) zur Förderung von Sprach-, Lese-, Medien-, Informations- und Recherchekompetenz
  • Leitung der Entwicklung von interaktiven und partizipativen Angeboten für Kinder und Jugendlichen im selbstbestimmten und souveränen Umgang mit allen Medien
  • Weiterführung der Stuttgarter Kinder- und Jugendbibliotheken als attraktive und unterstützende Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche in jeder Entwicklungsphase
  • Förderung der Bildungsgerechtigkeit

Ihr Profil:

  • Abschluss als Diplom-Bibliothekar/-in (m/w/d) oder Master im Bereich Bibliothekswesen oder Medienpädagogik
  • fundierte Berufserfahrung, auch in leitender Funktion, mit einem Schwerpunkt im Bereich der Kinder- und Jugendbibliotheksarbeit sowie im Bereich Bibliothekspädagogik
  • ausgeprägte Führungskompetenz
  • Fähigkeit zur konzeptionellen Arbeit und Offenheit gegenüber zukünftigen digitalen Entwicklungen
  • ausgebaute Erfahrungen als Netzwerker/-in (m/w/d) mit hoher Integrationsfähigkeit
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit einschließlich Veranstaltungen
  • hohe Kommunikationskompetenz und Fähigkeit zur abgestimmten Zusammenarbeit
  • Engagement und Kreativität
  • Bereitschaft zu Spät- und Samstagsdiensten im Rahmen der Direktionsfunktion

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen Arbeitsplatz in einem ansprechenden Gebäude in zentraler Lage im Europaviertel

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Emminger unter 0711 216-96501 oder unter katinka.emminger@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Ströbel unter 0711 216-80036 oder unter silke.stroebel@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 22.01.2021 an unser Online-Bewerberportal.



Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 41/0049/2020 bis zum 22.01.2021 an das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Eichstraße 9, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.