Sekretariatskraft (m/w/d)

Gesundheitsamt
Kennzahl: 53/0051/2020
Teilzeit 50%
Bewerbungsfrist: 03.12.2020


ab 1. Februar 2021, unbefristet für das Vorzimmer des Sachgebiets Strategische Gesundheitsförderung der Abteilung Kinder-, Jugend- und Zahngesundheit, Gesundheitsförderung, Soziale Dienste gesucht.

Das Gesundheitsamt schützt und fördert die Gesundheit der Stuttgarter Bevölkerung. Hier arbeiten derzeit rund 190 Beschäftigte in drei Abteilungen mit den Schwerpunkten: Amtsärztlicher Dienst, Infektionsschutz, umweltbezogener Gesundheitsschutz, Umwelthygiene, Sozialdienste für besondere Zielgruppen, Kinder-, Jugend- und Zahngesundheit sowie Gesundheitsförderung.

Ihre Aufgaben bei uns sind:

  • Sekretariat des Sachgebiets
  • Bearbeitung der Korrespondenz
  • Terminmanagement
  • Überwachung der Wiedervorlagen
  • Aktenordnung und -führung
  • Organisation von Sitzungen und Besprechungen
  • Empfang und Betreuung von Besuchern
  • Führen von Statistiken und Datenbanken
  • Internetrecherchen

Änderungen im Aufgabenzuschnitt behalten wir uns vor.

Ihr Profil:

  • eine jeweils mindestens dreijährige abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Büromanagement, eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung im öffentlichen Dienst oder eine abgeschlossene dreijährige kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Sekretariat
  • sehr gute Rechtschreibkenntnisse, einen sicheren Umgang mit elektronischen Medien, dem Internet und den üblichen Office-Programmen
  • gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Organisationsgeschick und Freude an selbständiger Arbeit, aber auch an kollegialer Zusammenarbeit
  • Sie verfügen über eine hohe Einsatzbereitschaft
  • Sie verfügen über einen sehr guten Umgang mit Stresssituationen, sind zuverlässig, diskret und treten sicher auf

    Wir bieten:

    • eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit einem breitgefächerten Aufgabenspektrum
    • einen sicheren Arbeitsplatz
    • bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • familienfreundliche, gleitende Arbeitszeiten
    • einen Arbeitsplatz, der mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar ist

    Wir weisen darauf hin, dass alle Personen, die nach dem 31. Dezember 1970 geboren wurden, gemäß Masernschutzgesetz vor Einstellung mindestens zwei Masern-Schutzimpfungen oder ein ärztliches Zeugnis über eine ausreichende Immunität gegen Masern nachweisen müssen. Liegt eine medizinische Kontraindikation vor, muss diese durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden.

    Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 6 TVöD.

    Für weitere fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Ohm, Telefon 0711 216-59414, und für personalwirtschaftliche Fragen steht Ihnen Frau Haas, Telefon 0711 216-59310, gerne zur Verfügung.


    Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 03.12.2020 an unser Online-Bewerberportal.




    Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 53/0051/2020 bis zum 03.12.2020 an das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Schloßstr. 91, 70176 Stuttgart, senden.

    Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


    Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.