Dienststellen- und Sachgebietsleitung für das Zentrallabor (m/w/d)

Eigenbetrieb Stadtentwässerung Stuttgart (SES)
Kennzahl: SES/0035/2020
Vollzeit
Bewerbungsfrist: 31.10.2020


ab 1. Februar 2021, unbefristet, gesucht.

Folgendes Aufgabenspektrum erwartet Sie

  • Leitung des Zentrallabors im Hauptklärwerk Mühlhausen mit derzeit 22 Mitarbeitenden
  • Fach-, Dienst- und Gebäudeaufsicht
  • Personal- und Einsatzplanung
  • Gebühren- und Entgeltplanung sowie Wirtschaftsplanung und Kostencontrolling
  • Leitung der Ausbildung für Chemielaboranten
  • Festlegung von Prüfumfängen für Abwasser-, Wasser und Feststoffproben
  • Ergebnisprüfung sowie Erstellung von Prüfberichten, Gutachten und Stellungnahmen
  • Weiterentwicklung des Laborbetriebs nach dem Stand von Wissenschaft und Technik
  • Änderungen im Aufgabengebiet bleiben vorbehalten

Erforderliche Qualifikationen

  • ein Abschluss als staatlich geprüfte/-r Lebensmittelchemiker/-in (m/w/d), als Master of Science Chemie oder Lebensmittelchemie oder als Diplom-Chemiker/-in (m/w/d)

Was sollten Sie außerdem mitbringen?

  • langjährige Berufserfahrung in einem Analytischen Umweltlabor
  • Fähigkeit zum Führen und Motivieren des Laborteams
  • Durchsetzungsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • idealerweise umfassende Fachkenntnisse in der Untersuchung und Beurteilung von Wasser und Abwasser sowie der Funktionsweise von Kläranlagen mit Klärschlammverbrennung und langjährige Erfahrung im Umgang mit Mineral- und Heilquellensystemen
  • hohes Qualitätsbewusstsein vor allem durch Erfahrungen im Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 17025
  • das Beherrschen der deutschen Sprache mit guter Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • bei ausländischen Abschlüssen die Vorlage einer Anerkennung in Deutschland

Wir bieten unter anderem

  • eine selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • gleitende Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • bezuschusstes Mittagessen im naheliegenden Betriebsrestaurant
  • einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 15 bewertet ist. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 15 TVöD.

Ihr/-e Ansprechpartner/in

Allgemein                      l        Frau Kornisch l   0711/216-80075     

Auskünfte zur Tätigkeit l        Herr Dr. Amend l  0711/216-33250     


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 31.10.2020 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl SES/0035/2020 bis zum 31.10.2020 an den Eigenbetrieb Stadtentwässerung Stuttgart (SES) der Landeshauptstadt Stuttgart, Hohe Straße 25, 70176 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.