Sachgebietsleitung „IT-Infrastruktur Serversysteme“ (m/w/d)

Haupt- und Personalamt
Kennzahl: 104/0041/2020
Vollzeit
Bewerbungsfrist: 29.10.2020


baldmöglichst, unbefristet, innerhalb der Dienststelle IT Technik und Betrieb, Systemservices, ISMS der Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) gesucht.

Die Abteilung IuK des Haupt- und Personalamts ist der zentrale IT-Dienstleister innerhalb der Landeshauptstadt Stuttgart.

Das Sachgebiet „IT Infrastruktur Server“ umfasst drei Teams mit insgesamt 26 Mitarbeitenden (m/w/d). Es bietet Backend IT Infrastruktur Services für Informationssysteme. Schwerpunkte sind Virtualisierung, Betriebssysteme, Middleware, Datenbanken, die Basis von Groupware-Systemen sowie logische Netze und IT-Sicherheit.

Das Sachgebiet unterstützt wesentliche Grundlagen zur Umsetzung und Weiterentwicklung der Digitalisierungsstrategie ‚Digital MoveS‘ der Landeshauptstadt Stuttgart.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Leitung eines Sachgebiets mit 3 zugeordneten Teams und insgesamt 26 Mitarbeitenden (m/w/d)
  • Verantwortung für die Planung, Koordinierung und Umsetzung der softwarebasierten serverseitigen IT-Infrastruktur für Informationssysteme der Ämter und Eigenbetriebe
  • Erstellung von technischen Fachkonzepten
  • Sicherstellung der IT-Sicherheit und IT-Compliance im Sachgebiet
  • Gesamtkoordination des Personaleinsatzes und der Fortbildungsplanung
  • Grundsatzangelegenheiten im Sachgebiet
  • enge Zusammenarbeit mit anderen Sachgebieten der Abteilung IuK sowie mit Verantwortlichen für Informationssysteme
  • IT-Service- und IT-Architekturmanagement
  • Beobachtung des IuK-Marktes sowie des regulatorischen Umfelds

Ihr Profil

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss, bevorzugt im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einem vergleichbaren Studiengang. Bewerben können sich auch Beamte/-innen (m/w/d) des höheren Verwaltungsdienstes und besonders qualifizierte Beamte/-innen (m/w/d) des gehobenen Verwaltungsdienstes, die den Aufstieg in den höheren Dienst in absehbarer Zeit anstreben
  • Bewerben können sich auch Personen mit einer abgeschlossenen IT-Ausbildung und mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich IT, die aufgrund der bisherigen beruflichen Tätigkeit über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, um die entsprechenden Tätigkeiten auszuüben
  • Führungserfahrung in der Leitung von Teams oder Sachgebieten oder mindestens in der Leitung von Projektteams
  • von Vorteil sind breite Kenntnisse aktueller IT-Infrastruktur im Backend, insbesondere im Umfeld von VMware, Linux, Windows oder HCL
  • wünschenswert sind Berufserfahrungen aus dem Umfeld eines IT-Dienstleisters mit Schwerpunkten im Infrastruktur- und Plattformmanagement sowie im Bereich ITSM / ITIL oder IT-Architektur / TOGAF

Wir bieten

  • ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • flexible Arbeitszeitmodelle sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte

Sie arbeiten zielorientiert und überzeugen durch ein ausgeprägtes Maß an Führungs- und Sozialkompetenz. Sie sind innovativ, kommunikativ, zeigen Verhandlungsgeschick und ein großes Interesse an nutzenstiftenden IT-Lösungen. Sie arbeiten selbstständig, haben einen hohen Qualitätsanspruch und motivieren auch in kritischen Situationen. Engagierte Mitarbeit, Teamfähigkeit sowie freundliches und kompetentes Auftreten gegenüber unseren Kunden/-innen (m/w/d) sind für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der mit Besoldungsgruppe A 14 bewertet ist. Im Beschäftigtenverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 14 TVöD.

Für Fragen steht Ihnen Herr Janser, Telefon 0711 216-88111, gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 29.10.2020 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 104/0041/2020 bis zum 29.10.2020 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, 70161 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.