Mitarbeiter/-in für das Vorzimmer des Bezirksvorstehers (m/w/d)

Bezirksamt Degerloch
Kennzahl: 15DE/0002/2020
Vollzeit
Bewerbungsfrist: 01.10.2020


ab 1. Januar 2021, befristet bis 31. Dezember 2022 als Elternzeitvertretung, gesucht. Eine Vertragsverlängerung ist eventuell möglich.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Sekretariatsaufgaben mit Schriftverkehr, Terminkoordination und Terminüberwachung, Postverteilung, Mitarbeit in der Gebäudeaufsicht, Verwaltung der Aktei
  • Mitarbeit in allen Angelegenheiten der Verwaltung des Bezirksamts, vor allem Haushalts- und Rechnungsangelegenheiten einschließlich Budgetüberwachung und Rechnungsbearbeitung in SAP und DIC, Personalangelegenheiten, Pflege der Datenbank, Vermietung und Nutzerorganisation des Bürgerhauses, Plakatiergenehmigungen und Ehrungen
  • Geschäftsstelle des Bezirksbeirats, u.a. Einladungen und Vorbereitung für Sitzungen des Bezirksbeirats, Erstellen der Niederschriften in Vertretung
  • Mitwirkung bei der Organisation von Wahlen und sonstigen Veranstaltungen aller Art

Die genaue Aufgabenzuteilung bleibt vorgehalten.

Wir erwarten

  • eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d) oder Kauffrau/-mann für Büromanagement/Bürokommunikation (m/w/d), den Angestelltenlehrgang I bzw. eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung im öffentlichen Dienst ist von Vorteil, aber keine Bedingung
  • sehr gute EDV-Kenntnisse in MS-Office-Produkten, von Vorteil sind Kenntnisse in SAP
  • selbstständiges und präzises Arbeiten
  • Organisationsgeschick
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • sicheres und freundliches Auftreten
  • sehr gute Rechtschreibkenntnisse
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Kooperation
  • soziale Kompetenzen, Einfühlungsvermögen, Loyalität und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, im Einzelfall auch Abend- und Wochenendtermine wahrzunehmen

Wir bieten

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • selbstständiges Arbeiten in einem engagierten Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 8 TVöD.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Bezirksvorsteher Marco-Oliver Luz, Telefon 0711 216-60920, gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennzahl 15DE/0002/2020 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse) bis zum 01.10.2020 an das Bezirksamt Degerloch der Landeshauptstadt Stuttgart, c/o Haupt- und Personalamt, 70161 Stuttgart oder per mail an poststelle.bewerbungen10-5@stuttgart.de (bitte max. 3 PDF-Anhänge).

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.