Sachbearbeiter/-in für das Sachgebiet Personal und Organisation (m/w/d)

Liegenschaftsamt
Kennzahl: 23/0048/2020
Teilzeit 60 %
Bewerbungsfrist: 01.10.2020


baldmöglichst, befristet bis 30. Juni 2024, für die Abteilung Verwaltung im Sachgebiet Personal und Organisation gesucht.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Mitarbeit in den Bereichen Organisation und Personal
  • Planung und Koordination von internen Fortbildungsveranstaltungen
  • Koordination und Bestellung der Möblierung des Amtes
  • Federführung und Koordination der Zusammenarbeit des Liegenschaftsamtes mit dem Rechnungsprüfungsamt (u.a. Stellungnahmen zu örtlichen Prüfungen der Jahresabschlüsse sowie zu den Schlussberichten, die im Gemeinderat behandelt werden)
  • Beschwerdemanagement – Federführung und Koordination der Bearbeitung der „Gelben Karten“
  • Datenschutzbeauftragte/-r (m/w/d) des Amtes
  • Korruptionsbeauftragte/-r (m/w/d) des Amtes
  • Sonderaufgaben der Abteilungsleitung und Sachgebietsleitung

Änderungen im Aufgabengebiet bleiben vorbehalten.

Ihr Profil

  • Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt/-in FH (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts (Public Management), Angestelltenlehrgang II bzw. Verwaltungsfachwirt/-in (m/w/d) oder ein vergleichbarer betriebswirtschaftlicher Abschluss
  • hohes Maß an Eigenständigkeit, Selbstorganisation und Konfliktfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • hohe Kommunikationsfähigkeit, sicheres Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • vertiefte Kenntnisse in gängigen MS Office-Produkten
  • Berufserfahrung im Aufgabengebiet sind wünschenswert

Erwartet werden

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz
  • ein umfangreiches städtisches Fortbildungsprogramm und regelmäßige Fachfortbildungen
  • zwei städtische Kantinen in unmittelbarer Umgebung
  • ein nettes und kompetentes Team

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9c TVöD.

Für weitere fachliche Auskünfte steht Ihnen Frau Lorenz, Telefon 0711 216-91309, und für personalwirtschaftliche Fragen steht Ihnen Frau Meister, Telefon 0711 216-91335, gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 01.10.2020 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist können Sie uns Ihre Papier-Bewerbung unter Angabe der Kennzahl 23/0048/2020 bis zum 01.10.2020 an das Liegenschaftsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Heustraße 1, 70174 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.