Projektmanager/-in (m/w/d)

Amt für Stadtplanung und Wohnen
Kennzahl: 61/0057/2020
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 02.10.2020


baldmöglichst, unbefristet, mit vertieften CAD-Kenntnissen für die Prozessbegleitung Digital Move Stuttgart, gesucht.

Für das Amt für Stadtplanung und Wohnen mit dem Aufgabenschwerpunkt der verbindlichen Bauleitplanung gilt es bei der Umsetzung des Digital-Move-Prozesses der LHS Stuttgart Strategien zur digitalen Optimierung der Kommunikation zwischen Bürgern und fachlichem Service unseres Amtes zu begleiten und zu initiieren. Vielfach bewegen wir uns dabei im CAD- und GIS-Bereich.

Sie sind Teil unseres IuK-Sachgebietes und arbeiten im Team an vielfältigen interessanten Aufgaben mit.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Initiierung, Einführung, Aufbau und Begleitung des Geschäftsprozessmanagements im Amt für Stadtplanung und Wohnen
  • Analyse der Geschäftsprozesse auf Digitalisierungspotenziale
  • Erarbeitung von Konzepten für die Umsetzung amtsspezifischer digitaler Lösungen
  • Anstoßen und Begleiten von Digitalisierungsprojekten
  • Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie unter Berücksichtigung der stadtweiten Digital MoveS Strategie
  • Umsetzung von Maßnahmen aus Digital MoveS
  • zentraler Ansprechpartner (m/w/d) für die Digitalisierung im Amt, Mitwirkung in stadtweiten Arbeitsgruppen
  • Einführung neuer IT-Standards (z.B. Xplanung) sowie Betreuung der CAD-Infrastruktur (Autodesk Auto CAD)
  • Betreuung der GIS-Verfahren (Esri ArcGIS), Anpassungen und Weiterentwicklungen der amtsspezifischen GIS- Verfahren an neue gesetzliche Vorgaben wie OZG, Inspire, XBau/Xplanung

Änderungen der Organisation und des Aufgabenzuschnitts bleiben vorbehalten.

Ihr Profil

  • einen Abschluss als Geoinformatiker/-in (m/w/d) (Diplom-Ingenieur/-in (m/w/d) Bachelor Vermessung, Geoinformation), Diplom-Informatiker/-in (m/w/d) , Fachinformatiker/-in (m/w/d), Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts - Public Management oder ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Verwaltungs-, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation mit erweiterten IT-Kenntnissen

Unabdingbar erforderlich in unserem Amt sind

  • vertiefte Erfahrungen/Kenntnisse im Umgang mit AutoCAD-Produkten
  • Kenntnisse im Umgang mit ArcGIS und relationalen Datenbanken.

Sie verfügen über ein hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative, soziale Kompetenz, sicheres Auftreten, die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie über ein innovatives Technikverständnis.

Wir bieten Ihnen

  • ergonomischen Arbeitsplatz im denkmalgeschützten Graf-Eberhard-Bau
  • gleitende Arbeitszeiten
  • vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben
  • gute Einarbeitung
  • umfangreiches städtisches Fortbildungsprogramm und Möglichkeiten zu regelmäßiger Fachfortbildung
  • fachlichen Austausch in einem netten Kollegenkreis
  • zwei Betriebsrestaurants in unmittelbarer Umgebung
  • gesicherten Fahrradabstellraum und Duschen für Radler/-innen (m/w/d)

Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 12 bewertet ist. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne der Sachgebietsleiter Herr Seeger, Telefon 0711-216 20021.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 02.10.2020 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist können Sie uns Ihre Papier-Bewerbung unter Angabe der Kennzahl 61/0057/2020 bis zum 02.10.2020 an das Amt für Stadtplanung und Wohnen der Landeshauptstadt Stuttgart, Sachgebiet Verwaltung, Frau Alles, Eberhardstraße 10, 70173 Stuttgart oder per mail an Poststelle.61-Personal@stuttgart.de (bitte max. 3 PDF-Anhänge), senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.