Ingenieur/-in (m/w/d)

Amt für Umweltschutz
Kennzahl: 36/0035/2020
Vollzeit
Bewerbungsfrist: 01.10.2020


baldmöglichst, unbefristet, gesucht.

Die Abteilung Energiewirtschaft des Amts für Umweltschutz der Landeshauptstadt Stuttgart ist für die Umsetzung des Konzepts „Urbanisierung der Energiewende“ zuständig. Das „Aktionsprogramm Klimaschutz“ sieht hierfür Maßnahmen vor, um die Landeshauptstadt Stuttgart klimaneutral zu machen. Dazu müssen der Energieverbrauch und die Treibhausgasemissionen reduziert, die Energieeffizienz gesteigert und der Ausbau der erneuerbaren Energien vorangetrieben werden. Zur Unterstützung dieser Aufgaben liegt der Schwerpunkt, der zu besetzenden Stelle auf der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen im Industriebereich.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Weiterentwicklung und Koordination der Maßnahmen zur Energieeinsparung und Ausbau erneuerbarer Energien im Bereich Industrie, Gewerbe, Handel, Dienstleistung unter Einbezug von Unternehmen in Stuttgart
  • Identifikation von Energieeinsparpotenzialen im Unternehmensbereich
  • Durchführung von Erfahrungsaustauschen mit den Beteiligten
  • Untersuchung von Energieversorgungsvarianten und Entwicklung von Energiekonzepten unter ökologischen und ökonomischen Randbedingungen sowie Begleitung deren Umsetzung inklusive der Beratung von Unternehmen
  • Entwicklung eines Förderprogramms zur Unterstützung bei der Maßnahmenumsetzung
  • Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Stärkung des energiesparenden Verhaltens im Bereich der Unternehmen
  • Mitarbeit bei nationalen und internationalen Forschungsvorhaben

Eine Änderung des Aufgabengebiets sowie die Übertragung anderer Aufgaben bleiben vorbehalten.

Wir suchen

  • eine/-n Ingenieur/-in (m/w/d) (Universität, Master/Diplom) der Fachrichtung Energie-, Versorgungs- oder Gebäudetechnik, Bau, Maschinenbau, Umweltschutztechnik oder verwandter Studiengänge

Wir erwarten

  • fundierte Fachkenntnisse im Bereich Energieversorgung und Energieeinsparung mit besonderem Fokus auf den Industriebereich
  • besonderes Engagement und Durchsetzungsfähigkeit bei der Umsetzung der energetischen Maßnahmen im Industriebereich
  • rasche und eigenverantwortliche Einarbeitung in komplexe Aufgabenstellungen und Abläufe
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch sowie ein sicheres und kommunikatives Auftreten
  • gute Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office Produkten (Word, Excel etc.)

Wir bieten

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet bei gründlicher Einarbeitung und regelmäßiger Teilnahme an Fortbildungen

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TVöD.

Für Rückfragen steht Ihnen der Abteilungsleiter Herr Dr. Görres unter Telefon 0711 216- 88668 gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 01.10.2020 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist können Sie uns Ihre Papier-Bewerbung unter Angabe der Kennzahl 36/0035/2020 bis zum 01.10.2020 an das Amt für Umweltschutz der Landeshauptstadt Stuttgart, Gaisburgstraße 4, 70182 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.