Prüfer/-in für die Abteilung Verwaltungsprüfung, Bereich Personal (m/w/d)

Rechnungsprüfungsamt
Kennzahl: 14/0020/2020
Vollzeit
Bewerbungsfrist: 01.10.2020


baldmöglichst, unbefristet, gesucht.

Die Abteilung Verwaltungsprüfung mit rund 15 Prüfer/-innen (m/w/d) deckt im Wesentlichen die Prüfung der nichttechnischen Ämter (ohne Stadtkämmerei) einschl. der zuzuordnenden Bereiche des Bürgermeisteramtes der Landeshauptstadt Stuttgart ab.

Innerhalb dieser Abteilung suchen wir im Sachgebiet „Verwaltungsprüfung Haupt- und Personalamt einschl. der Personalausgaben der gesamten Stadtverwaltung, Kulturamt“ eine/-n Prüfer/-in (m/w/d).

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind

  • Prüfung und fachkompetente Beratung im Personalbereich der Stadtverwaltung und den sonstigen Aufgabenbereichen des Haupt- und Personalamtes einschließlich Klärung von Grundsatzfragen
  • Prüfung der Organisation und Wirtschaftlichkeit des Verwaltungshandelns in den genannten Bereichen

Die Stelle ist mit der Stellvertretung der Sachgebietsleitung verbunden. Wir erwarten daher ergänzend Kenntnisse in der Ergebnisrechnung, der Bearbeitung von Verwendungsnachweisen und den oben genannten Verwaltungsbereichen oder die Fähigkeit und Bereitschaft, sich schnell in diese Bereiche einzuarbeiten.

Änderungen des Aufgabenbereichs bleiben vorbehalten.

Ihr Profil

  • Befähigung für den höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst
  • besonders qualifizierte Beamtinnen/Beamte (m/w/d) des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes, die den Aufstieg in absehbarer Zeit absolvieren möchten
  • entsprechende Beschäftigte (m/w/d) mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen
  • einschlägige Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse im Personalrecht des öffentlichen Dienstes
  • IT-Anwenderkenntnisse, insbesondere MS-Office
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • sicheres Auftreten und Konfliktfähigkeit
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsfähigkeit
  • Flexibilität bei der Übernahme neuer Aufgaben
  • gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift, u. a. für das Erstellen von Berichten
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Außendienst innerhalb der Landeshauptstadt Stuttgart

Von Vorteil sind

  • Berufserfahrung in der Rechnungsprüfung
  • Anwenderkenntnisse im Personal- und Organisationsmanagementverfahren „dvv.Personal“
  • Kenntnisse im Kommunalrecht oder SAP FI

Wir bieten Ihnen

  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • eine bedarfsgerechte Einarbeitung und Fortbildung
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben aufgrund gleitender Arbeitszeit
  • einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Innenstadtlage mit bester Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A13 hD bewertet ist. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TVöD.

Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Jenke, Telefon 0711 216-88462.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 01.10.2020 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist können Sie uns Ihre Papier-Bewerbung unter Angabe der Kennzahl 14/0020/2020 bis zum 01.10.2020 an das Rechnungsprüfungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Rotebühlplatz 1, 70178 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.