Sachbearbeiter/-in für die Beschaffung (m/w/d)

Sozialamt
Kennzahl: 50/0068/2020
Teilzeit 60 %
Bewerbungsfrist: 01.10.2020


ab dem 1. November 2020, vorerst befristet bis zum 31. Oktober 2022, für die Abteilung Verwaltung, Sachgebiet IUK, Immobilien und Beschaffung, gesucht. Arbeitszeit verteilt sich auf 3 Tage in der Woche, an den Tagen Mi/Do/Fr.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die

  • Beschaffung von Büromaterial und Hygieneartikeln aus Rahmenverträgen
  • Beratung und Bestellung bei Sonderbedarf
  • Vordruckwesen
  • Bestellung von Visitenkarten
  • Warenannahme und Rechnungsbearbeitung mit SAP
  • Einräumen der Warenlieferungen in Regale
  • Zusammenarbeit mit der zentralen Beschaffungsstelle
  • Überwachung des Budgets

Wir erwarten von Ihnen

  • hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Engagement
  • Belastbarkeit insbesondere beim Heben und Tragen der Waren
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • SAP-Kenntnisse
  • sichere Anwendung der gebräuchlichen MS-Office Produkte
  • Kenntnisse im Beschaffungswesen des öffentlichen Diensts

Ihre Qualifikation

  • Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d)
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement (m/w/d)
  • Beschäftigte/-r (m/w/d) mit einer vergleichbaren Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung

Wir bieten

  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • selbstständiges Arbeiten in einem engagierten Team
  • einen sicheren und modernen Arbeitsplatz
  • vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten

Eine Anpassung an die jeweiligen, auch organisatorischen und aufgabeninhaltlichen Entwicklungen bleibt vorbehalten.

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 8 TVöD.

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Krause, Tel 0711/216-59007, gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 01.10.2020 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist können Sie uns Ihre Papier-Bewerbung unter Angabe der Kennzahl 50/0068/2020 bis zum 01.10.2020 an das Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Organisation und Personal, Eberhardstraße 33, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.