Mitarbeiter/-in für die Fachstelle Wohnformen im Alter (m/w/d)

Sozialamt
Kennzahl: 50/0078/2020
Teilzeit 50 %
Bewerbungsfrist: 01.10.2020


ab 1. Oktober 2020, unbefristet, gesucht.

Die beiden Mitarbeiter/-innen (m/w/d) der Fachstelle Wohnen im Alter sind in den Bürgerservice Leben im Alter eingebunden. Die Stadtteilbüros des Bürgerservice Leben im Alter bilden in den Stadtbezirken eine Anlaufstelle für ältere Menschen und deren Angehörige. Sie bieten Information, Beratung und Begleitung Ratsuchender zu allen Fragen des Alters, insbesondere bei Unterstützungs- und Versorgungsbedarf an.

Die Fachstelle Wohnformen im Alter hält vertieftes Wissen über stationäre Pflegeeinrichtungen, Kurzzeitpflege, alternativen Wohnformen, betreutes Seniorenwohnen und Wohnanlagen für Senioren vor. Sie übernimmt insbesondere die Fachberatung für die Mitarbeiter (m/w/d) der Stadteilbüros des Bürgerservice Leben im Alter. Dazu pflegt die Fachstelle enge Kooperationen mit den verschiedenen Anbietern dieser Wohn- und Versorgungsangebote. Zusätzlich wirkt sie bei der Entwicklung neuer Wohnformen für Senioren mit.

Der Schwerpunkt der zu besetzenden Stelle umfasst die Bereiche stationäre Pflegeeinrichtungen, Kurzzeitpflege und alternative Wohnformen.

Zu den Aufgaben gehören die

  • Zusammenstellung aller relevanten Informationen über stationäre und teilstationäre Wohnformen in Stuttgart und deren fortlaufenden Aktualisierung und Weiterentwicklung.
  • Externe und interne Fachberatung.
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung der oben genannten Angebote zur Verbesserung der Versorgungsstruktur für ältere Menschen.
  • Beratung zu stationären und teilstationären Wohnformen.
  • enge Zusammenarbeit mit Anbietern bzgl. unterschiedlicher Projekte und Themen.

Erwartete fachliche Qualifikationen

  • einen Abschluss als Dipl. Sozialarbeiter*in (FH/BA)/ Dipl. Sozialpädagoge (FH/BA)
  • Bachelor of Arts (Studiengang Soziale Arbeit/Sozialwesen/Sozialpädagogik) oder vergleichbare Qualifikation (m/w/d).
  • Kenntnisse und berufliche Erfahrungen im Umgang mit älteren Menschen.
  • Kenntnis der pflegerischen Versorgungslandschaft.
  • Kenntnisse über Wohnformen für ältere Menschen.
  • Sicherheit in der Gesprächsführung.
  • Anwendung von EDV-Dokumentationen.

Erwartete persönliche Fähigkeiten

  • Fähigkeit zur konstruktiven Weiterentwicklung der Aufgaben.
  • Ein stadtteil- und sozialraumorientierter Arbeitsansatz.
  • Fähigkeit zu Netzwerkarbeit.
  • Eigenverantwortliche Strukturierung der Arbeit.

Kenntnisse zu heimrechtlichen Fragestellungen sind von Vorteil. Veränderungen im Aufgabenzuschnitt bleiben vorbehalten.

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Wißmann, Tel. 0711/216 - 59 070.

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe S 12 TVöD.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 01.10.2020 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist können Sie uns Ihre Papier-Bewerbung unter Angabe der Kennzahl 50/0078/2020 bis zum 01.10.2020 an das Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Organisation und Personal, Eberhardstraße 33, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.