Sachbearbeitung für den Arbeitsbereich Beschaffung, Gebäudemanagment (m/w/d)

Jugendamt
Kennzahl: 51-V/0042/2020
Teilzeit 80 %
Bewerbungsfrist: 20.09.2020


baldmöglichst, befristet, im Bereich Einrichtung, Ausstattung und Beschaffung gesucht.

Das sind wir

Für alle Gebäude, die das Jugendamt nutzt, nehmen wir die Mieterinteressen wahr und beschaffen die notwendige Ausstattung. Darüber hinaus koordinieren wir das Beschaffungswesen des Jugendamts und sind für den Arbeitsschutz zentraler Ansprechpartner. Das multiprofessionell besetzte Team betreut derzeit 321 Gebäude, darunter 182 Tageseinrichtungen für Kinder.

Das sind Ihre Aufgaben

  • laufende Beschaffungen und Bestellungen von Ausstattungen, Einrichtungen und Büromöblierung für die Dienststellen und Tageseinrichtungen für Kinder des Jugendamts
  • Erst- und Ersatzausstattungen für alle neuen, sanierten und angemieteten Tageseinrichtungen
  • Umsetzung von Angebotsveränderungen (Einrichtungs- und Ausstattungsbedarf)
  • Beratungsleistung und Bedarfsfeststellung
  • Angebotseinholung, Prüfung und Vergabe von Aufträgen
  • Mittelbewirtschaftung, Budgetüberwachung und Rechnungsbearbeitung

Das bringen Sie mit

  • Verwaltungsangestellte/-r (m/w/d) oder Kaufmann/-frau für Büromanagement (m/w/d) oder vergleichbare dreijährige abgeschlossene Berufsausbildung
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung oder im kaufmännischen Bereich
  • Interesse an der Einrichtung von Kindertageseinrichtungen und Büroarbeitsplätzen des Jugendamts und die Einstellung zu einer bürgerfreundlichen Verwaltung
  • gute EDV-Kenntnisse in MS-Office und Lotus Notes sowie Grundkenntnisse in SAP
  • selbstständige, exakte und effiziente Arbeitsweise, hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • positive, kooperative und innovative Dienstleistungseinstellung
  • Fähigkeit, Konzepte auch bei unterschiedlicher Interessensituation erfolgreich zu vermitteln

Das bieten wir Ihnen

  • eine zukunftssichere Beschäftigung
  • abwechslungsreiche, vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen sowie interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeiterevents
  • Sport- und Kulturangebote
  • gleitende Arbeitszeit

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9a TVöD.

Ihr Ansprechpartner

Joachim Keller | Dienststellenleitung Beschaffung und Mietmanagement | 0711 216-55561

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 20.09.2020 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist können Sie uns Ihre Papier-Bewerbung unter Angabe der Kennzahl 51-V/0042/2020 bis zum 20.09.2020 an das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Personalmarketing und -gewinnung, Wihelmstraße 3, 70182 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.