Sozialpädagogische Leitung für die Wohnanlage für Alleinerziehende (m/w/d)

Jugendamt
Kennzahl: 51-E2/0010/2020
Teilzeit 80 %
Bewerbungsfrist: 27.09.2020


ab 1. März 2021, unbefristet, gesucht.

Die Wohnanlage befindet sich in der Eckartstr. 20 in Stuttgart-Nord. Der Beschäftigungsumfang liegt derzeit bei 80 %, eine Aufstockung auf 100 % ist zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Das sind wir

Die Wohnanlage Eckartstraße bietet 28 Wohneinheiten für alleinerziehende Frauen und ihre Kinder an. Verbunden mit der Unterkunft ist die Beratung und Unterstützung der Alleinerziehenden bei der Entwicklung einer selbstständigen Lebensführung und beim Aufbau einer tragfähigen Mutter-Kind-Beziehung.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Gesamtverantwortung und konzeptionelle Weiterentwicklung für das Angebot
  • Dienst- und Fachaufsicht für fünf pädagogische Fachkräfte und eine hauswirtschaftliche Fachkraft
  • Kooperation mit der Wohnanlage Solitude sowie mit den Sozialen Diensten / Beratungszentren und den Netzwerken der Bewohnerinnen
  • grundsätzliche Sicherung des Kinderschutzes und stadtteilbezogene Prävention
  • psychosoziale Beratung und Unterstützung der Alleinerziehenden sowie angemessene Einbindung von Partnern und Vätern in die Hilfeprozesse
  • Planung und Durchführung von sozialpädagogischen Gruppenangeboten und jahreszeitlichen Veranstaltungen
  • Mitwirkung bei haustechnischen Fragestellungen und Verantwortung für Hausverwaltung/Gebäudeunterhaltung

Das bringen Sie mit

  • Studium zum/-r Sozialarbeiter/-in (m/w/d) Sozialpädagogen/-in (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagogen/-in (m/w/d) oder vergleichbares pädagogisches Hochschulstudium
  • möglichst Praxiserfahrung in einem beraterischen Arbeitsfeld (SGB II, VIII, XII), in einem Bereich der Jugendhilfe bzw. im Bereich der Beratung von Alleinerziehenden
  • fundierte rechtliche und methodische Kenntnisse für die psychosoziale Beratung von Eltern, Kindern und Familiensystemen mit und ohne Migrationshintergrund
  • Leitungserfahrung wünschenswert

Das bieten wir Ihnen

  • eine zukunftssichere Beschäftigung
  • abwechslungsreiche, vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen sowie interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeiterevents
  • Sport- und Kulturangebote
  • Schichtzulagen
  • betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe S 17 TVöD.

Ihr Ansprechpartner

Harry Hennig | Bereichsleitung | +49 711 216-89353

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 27.09.2020 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist können Sie uns Ihre Papier-Bewerbung unter Angabe der Kennzahl 51-E2/0010/2020 bis zum 27.09.2020 an das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Personalmarketing und -gewinnung, Wihelmstraße 3, 70182 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.