Leiter/-in für das Sachgebiet Personalservice (m/w/d)

Garten-, Friedhofs- und Forstamt
Kennzahl: 67/0057/2020
Vollzeit
Bewerbungsfrist: 24.09.2020


zum 1. Oktober 2020 für die Abteilung Verwaltung gesucht.

Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt mit etwa 540 Mitarbeitern/-innen (m/w/d) hat innerhalb der Landeshauptstadt Stuttgart eine eigene Personalzuständigkeit, sodass eine allumfassende und eigenständige Personalsachbearbeitung für die Beschäftigten und Beamten/-innen (m/w/d) direkt im Amt erfolgt. Im Sachgebiet Personalservice sind vier Mitarbeiterinnen des gehobenen Dienstes und drei Verwaltungsfachangestellte beschäftigt.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Leitung des Sachgebietes mit Dienst- und Fachaufsicht
  • Umsetzung gesetzlicher und tariflicher Regelungen
  • Bearbeiten von Rechtsangelegenheiten einschließlich der Mitwirkung bei Arbeitsgerichtsverfahren sowie die Bearbeitung von Grundsatzfragen
  • Steuerung der Maßnahmen zur Personalgewinnung, Personalerhaltung und Personalentwicklung
  • Entwicklung von Standards und Optimierung der Prozesse
  • Projekte und Sonderaufgaben
  • Entwicklung und Einführung von Personalkennzahlen für die Personalplanung und Personalsteuerung sowie Aufbau eines amtsweiten Personalberichtes
  • Stellenplanangelegenheiten

Eine Ergänzung oder Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Es ist insbesondere beabsichtigt, die Aufgaben der Aufbau- und Ablauforganisation in dieses Sachgebiet zu integrieren.

Wir erwarten

  • einen Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt/-in (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts (Public Management) oder ein vergleichbarer Abschluss mit gleichwertigen Berufserfahrungen im geforderten Bereich
  • Führungserfahrung
  • fundierte Kenntnisse in den rechtlichen Grundlagen (Arbeits-, Tarif- und Beamtenrecht)
  • Motivations- und Konfliktfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit, auch bei hohem Arbeitsanfall handlungs- und entscheidungsfähig zu bleiben
  • Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken
  • selbstständiges Arbeiten, Einsatzfreude und Kommunikationsfähigkeit
  • soziale Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit
  • sehr gute Kenntnisse in den MS Office-Produkten
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

Wir bieten

  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Stuttgart
  • flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 12 bewertet ist. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD. Der Dienstposten wird im Rahmen der anstehenden analytischen Dienstpostenbewertung überprüft.

Kontakt und Informationen

Auskünfte zum Aufgabengebiet erteilt Ihnen gerne die Abteilungsleiterin Frau Ellenrieder, Telefon 0711 216-93830. Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Weigandt, Telefon 0711 216-93818, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 24.09.2020 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist können Sie uns Ihre Papier-Bewerbung unter Angabe der Kennzahl 67/0057/2020 bis zum 24.09.2020 an das Garten-, Friedhofs- und Forstamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Abteilung Verwaltung, Maybachstraße 3, 70192 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.