Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sachbearbeiter/-in gewerbliche Personenbeförderung (m/w/d)


Wir suchen Sie für das Amt für öffentliche Ordnung der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. 

Die Führerscheinstelle ist ein Sachgebiet der Kfz-Zulassungs- und Führerscheinstelle in Stuttgart-Feuerbach. Neben den vielfältigen Aufgaben des Fahrerlaubnisrechts ist sie auch zuständig für den Vollzug des Personenbeförderungsrechts, sowie Fahrlehrer- und Fahrschulangelegenheiten und für Genehmigungen nach dem Rettungsdienstgesetz. Wir suchen Sie für diese vielseitigen, sinnstiftenden und gesellschaftlich wichtigen Aufgaben. 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  •  die Prüfung und Entscheidung über Anträge nach dem Personenbeförderungsgesetz hinsichtlich Linienverkehr, Gelegenheitsverkehr mit Kraftomnibussen, gebündelter Bedarfsverkehr sowie Beratung von Unternehmen zu Genehmigungsverfahren gehört zu Ihren Aufgaben
  • Sie prüfen und entscheiden über Anträge zur Durchführung von Krankentransporten nach dem Rettungsdienstgesetz sowie über Anträge auf Anerkennung einer Ausbildungsstätte nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz
  • Sie sind verantwortlich für den Widerruf der oben genannten Genehmigungen und Erlaubnisse einschließlich der Bearbeitung von Rechtsmitteln 
  • Ihnen obliegt die Aufsicht und Kontrolle (auch vor Ort) über die Unternehmen in der gewerblichen Personenbeförderung sowie Krankentransportunternehmen und Ausbildungsstätten nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz und Sie nehmen an gemeinsamen Verkehrskontrollen mit der Polizei und weiteren Behörden teil
  • Sie sind verantwortliche Ansprechperson der Dienststelle für Fragen im Zusammenhang mit der Novellierung des Personenbeförderungsgesetzes von 2021, insbesondere sogenannte On-Demand-Verkehre, und arbeiten gemeinsam mit anderen Dienststellen an einem Personenbeförderungskonzept für die Landeshauptstadt Stuttgart
  • bei Bedarf unterstützen Sie im Aufgabenbereich des Gelegenheitsverkehrs mit Taxi und Mietwagen

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • einen Abschluss als Bachelor of Arts Public Management bzw. Diplom-Verwaltungswirt/-in, Beamt/-in im gehobenen Dienst oder als Verwaltungsfachwirt/-in
  • bewerben können sich auch Beamt/-innen des mittleren Verwaltungsdienstes, welche die Bereitschaft und die Voraussetzungen mitbringen, den Aufstiegslehrgang erfolgreich abzuschließen
  • bewerben können sich auch Beschäftigte, welche die Bereitschaft und die Voraussetzungen mitbringen, die Qualifizierungsmaßnahme als Verwaltungsfachwirt/-in zu absolvieren
  • engagierte Persönlichkeit mit Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen auch in konfliktträchtigen Gesprächen und im Umgang mit dem Publikum, mit Jurist/-innen und anderen Behörden
  • Fähigkeit zu selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten sowie zur kooperativen Zusammenarbeit im Team
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache zur rechtssicheren Formulierung von Bescheiden sowie sehr gute Anwendungskenntnisse der gängigen MS-Office-Programme
  • Kenntnisse im Bereich der Ordnungsverwaltung, im allgemeinen Verwaltungsrecht sowie in einem der einschlägigen Rechtsgebiete sind von Vorteil

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • das Fahrradleasing-Angebot "StuttRad"
  • betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung 

Wir bieten Ihnen eine Stelle der Besoldungsgruppe A 10 gD / Entgeltgruppe 9c TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Franke unter 0711 216-98220 gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Simon unter 0711 216-93110 oder poststelle.32-bewerbungen@stuttgart.de. Alle weiteren Informationen zu unseren vielfältigen Karrieremöglichkeiten finden Sie unter www.stuttgart.de/karriere.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 01.08.2024 an unser Online-Bewerbungsportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 32/0061/2024 an das Amt für öffentliche Ordnung der Landeshauptstadt Stuttgart, Eberhardstraße 39, 70173 Stuttgart senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Follow us on