Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sachbearbeiter/-in Ämterorganisation (m/w/d)


Wir suchen Sie für das Amt für Digitalisierung, Organisation und IT (DO.IT) der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Die Ämterorganisator/-innen im Sachgebiet Organisation, Stellenplan und Stellenbewertungen schaffen mit ihrem Fachwissen die Voraussetzungen dafür, dass die in den Ämtern und Eigenbetrieben notwendigen Veränderungsprozesse entsprechend der stadtweit geltenden Regelungen und unter Berücksichtigung von Rechtmäßigkeit, Einheitlichkeit und Wirtschaftlichkeit umgesetzt werden können.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie betreuen umfassend die städtischen Ämter und Eigenbetriebe in allen organisatorischen Fragestellungen
  • die Durchführung von Stellenbewertungen nach dem Tarif- und Beamtenrecht gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben
  • Sie wirken im Stellenplanverfahren mit
  • Sie arbeiten in Organisationsprojekten mit

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH), Bachelor of Arts (Public Management) oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss
  • einen Abschluss als Verwaltungsfachwirt/-in und mehrjähriger Erfahrung im ausgeschriebenen Tätigkeitsfeld
  • Berufserfahrung in der praktischen Organisations- sowie Personalarbeit
  • Kenntnisse in Präsentations- und Moderationstechniken sowie in der Konfliktbewältigung
  • konzeptionelle Fähigkeiten sowie Überzeugungs- und Durchsetzungskraft, aber auch Teamkompetenz
  • Berufserfahrung in einem der folgenden Bereiche wäre wünschenswert: Durchführung von Stellenbewertungen nach dem Tarifrecht, Analytische Dienstpostenbewertung, Stellenplanarbeiten oder Ämterorganisation
  • Grundlagenkenntnisse im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes und im Beamtenrecht sowie vertiefte Kenntnisse der Abläufe einer größeren Kommunalverwaltung sind von Vorteil

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem innovativen erfahrenen Team mit kollegialem Austausch
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • das Fahrradleasing-Angebot "StuttRad“
  • betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • vergünstigtes Mittagessen

Wir bieten Ihnen eine Stelle der Besoldungsgruppe A 13 gD / Entgeltgruppe 12 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Carmen Heidkamp unter 0711 216-17120 oder carmen.heidkamp@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Maike Körner unter 0711 216-17013 oder poststelle17-personalstelle@stuttgart.de. Alle weiteren Informationen zu unseren vielfältigen Karrieremöglichkeiten finden Sie unter www.stuttgart.de/karriere.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 07.08.2024 an unser Online-Bewerbungsportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 17/0031/2024 an das Amt für Digitalisierung, Organisation und IT der Landeshauptstadt Stuttgart, Heilbronner Straße 150, 70191 Stuttgart senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Follow us on