Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Koordinator/-in bürgerschaftliches Engagement für Familien in Sozialunterkünften (m/w/d)


Wir suchen Sie für das Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. 

Für Familien mit Kindern in Sozialunterkünften der städtischen Wohnungsnotfallhilfe sollen u. a. Zugänge zur Freizeitgestaltung, Alltagsunterstützung und zu Bildungsangeboten geschaffen werden. Engagierte übernehmen Patenschaften und begleiten Familien bei der Wahrnehmung von Angeboten im Quartier. Die Stelle gehört zum Sachgebiet „Soziales Engagement und Quartier“ und übernimmt eine wesentliche Rolle bei der Begleitung der Engagierten. 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie gewinnen, qualifizieren und begleiten bürgerschaftlich Engagierte, die Kinder und deren Familien in Sozialunterkünften unterstützen
  • Sie sind mitverantwortlich für die Entwicklung von Strukturen und tragen maßgeblich zum Aufbau und zur Verstetigung des Engagementbereiches bei
  • Sie erschließen und vermitteln Lern-, Begegnungs-, und Freizeitangebote sowie die Durchführung von Veranstaltungen im Quartier und wirken auf die Umsetzung von konkreten Hilfeleistungen hin
  • Sie entwickeln Ideen und Strategien für eine zielgruppenspezifische Öffentlichkeitsarbeit und sind für die Umsetzung verantwortlich
  • Sie tragen aktiv dazu bei, Akteur/-innen zu vernetzen und sind in engem Austausch mit den Engagementbereichen des Sachgebietes
  • das Erstellen von Berichten und Präsentationen sowie die Überwachung der Budgetplanung im Rahmen der Stadtverwaltung gehört ebenfalls zu ihren Aufgaben

 Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Bildungswissenschaften, Soziale Arbeit, Sozialwissenschaften oder einen anderen vergleichbaren Studienabschluss
  • Erfahrung in der Begleitung und Unterstützung von bürgerschaftlich Engagierten
  • Erfahrungen in der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit oder der Wohnungslosenhilfe sind wünschenswert
  • interkulturelle und generationsübergreifende Kompetenzen sowie empathischer Umgang mit jungen Menschen und Familien
  • Kompetenzen für sozialräumliches und vernetztes Arbeiten sowie Gremienarbeit
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in der deutschen Sprache sowie Organisationskompetenz und eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • das Fahrradleasing-Angebot "StuttRad“
  • betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • vergünstigtes Mittagessen

Wir bieten Ihnen eine Stelle der Entgeltgruppe 10 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit stehen Ihnen Sabrina Wangenheim unter 0711 216-59251 oder sabrina.wangenheim@stuttgart.de gern zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Claudia Hagel unter 0711 216-59238 oder c.hagel@stuttgart.de. Alle weiteren Informationen zu unseren vielfältigen Karrieremöglichkeiten finden Sie unter www.stuttgart.de/karriere.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 01.08.2024 an unser Online-Bewerbungsportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 50/0058/2024 an das Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Organisation und Personal, Eberhardstraße 33, 70173 Stuttgart senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Follow us on