Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Teamleitung Praxisberatung / Qualität und Qualifizierung (m/w/d)


Wir suchen Sie für das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Die bei der Amtsleitung angesiedelte Stabsstelle Qualität und Qualifizierung ist zuständig für die Fort- und Weiterbildung, die methodische und inhaltliche Begleitung von Qualitätsentwicklungsprozessen sowie für die Praxisberatung der Mitarbeitenden des Jugendamtes. Sie ist fachliches Unterstützungssystem für alle Abteilungen. Die ausgeschriebene Stelle bezieht sich auf den Themenschwerpunkt Beratung, Kommunikation und Evaluation. Sie beinhaltet darüber hinaus die Teamleitung der Praxisberater/-innen Früh- und Schulkindpädagogik.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie sind verantwortlich für die Dienst- und Fachaufsicht der zwölf Praxisberater/-innen, die Beratungsprozesse in den Kindertages- und Schulkindeinrichtungen der Abteilung Kita/SK durchführen sowie für die Vermittlung der Praxisberatungsanfragen Kita
  • Sie tragen die Fachverantwortung und sind zuständig für die inhaltliche Weiterentwicklung für die Themen Beratung, Kommunikation sowie Konflikt- und Deeskalationsmanagement
  • Sie erarbeiten und setzen Instrumente zur Evaluation von Fortbildung, Beratung und Qualitätsentwicklungsprozessen ein
  • die Planung, Organisation und punktuelle Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen im internen Fortbildungsprogramm sowie Moderation von abteilungsinternen und abteilungsübergreifenden Klausurtagen und Fachveranstaltungen des Jugendamtes gehören ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich
  • Sie bearbeiten aktuelle und an den Bedarfen der Amtsleitung und Abteilungsleitungen des Jugendamtes orientierten Themen der Kinder- und Jugendhilfe

Ihr Profil:

  • ein Studium im Bereich Soziale Arbeit bzw. Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung, Bildungsmanagement oder Sozialmanagement mit staatlicher Anerkennung, Erziehungswissenschaften oder vergleichbares Hochschulstudium
  • vertiefte fachliche Kenntnisse in den oben genannten Themen und Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden bzw. Führungsfähigkeiten
  • Moderations- und Methodenkompetenz in der Leitung von Gruppen sowie Erfahrungen im Qualitäts- und Projektmanagement
  • schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit, sich komplexe Prozesse zu erschließen sowie Interesse und Flexibilität, sich in neue Themengebiete der Kinder- und Jugendhilfe einzuarbeiten
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und sicheres Auftreten auf allen Ebenen des Jugendamtes 
  • Weiterbildung systemisches Arbeiten, Ausbildung Supervision/Coaching und/oder Deeskalationstrainer/-in ProDeMA wünschenswert

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle und gleitende Arbeitszeit
  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • attraktive Personalwohnungen im Stadtgebiet Stuttgart
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • das Fahrradleasing-Angebot "StuttRad"
  • betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • vergünstigtes Mittagessen

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe S 18 TVöD SuE.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen die Leitung Ulrike Pföhler unter 0711 216-55844 oder ulrike.pföhler@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Lipp unter 0711 216-55553 oder liane.lipp@stuttgart.de. Alle weiteren Informationen zu unseren vielfältigen Karrieremöglichkeiten finden Sie unter www.stuttgart.de/karriere.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 21.07.2024 an unser Online-Bewerbungsportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 51-V/0052/2024 an das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Personalmarketing und -gewinnung, Wilhelmstraße 3, 70182 Stuttgart senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Follow us on