Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sozialpädagoge/-in Fördergruppe Sporerstraße (m/w/d)


Wir suchen Sie für das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist zum 01.09.2024 und unbefristet zu besetzen.

Gesucht wird eine Einrichtungsleitung für die Fördergruppe Sporerstraße. Die Fördergruppe ist eine Form der sozialen Gruppenarbeit, in der Kinder mit besonderem Teilhabebedarf zwischen 3 und 6 Jahren, von 8:00 bis12:00 Uhr betreut werden. Ein Ziel der pädagogischen Arbeit ist es, den Kindern, die vorrangig einen Förderbedarf gemäß § 35a SGB VIII haben, einen guten Übergang in eine Regeleinrichtung in ihrem Stadtteil zu ermöglichen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie unterstützen Kinder mit erhöhten Teilhabebedarfen im sozial-emotionalen Bereich
  • Sie dokumentieren die Entwicklungsverläufe von Kindern und arbeiten intensiv mit den Eltern zusammen
  • auch die interdisziplinäre Vernetzung und Zusammenarbeit im Stadtgebiet gehört zu Ihren Aufgaben
  • Sie gestalten den Veränderungsprozess „Fördergruppen der Zukunft“ aktiv mit
  • für die Leitungs- und Führungstätigkeit sind Sie zu 50 % vom Gruppendienst freigestellt

Ihr Profil:

  • ein Studium im Bereich Soziale Arbeit bzw. Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagogik mit staatlicher Anerkennung oder Erziehungswissenschaften, Heilpädagogik und sonstige Beschäftigte mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen   
  • sonderpädagogische Fachkenntnisse und Erfahrungen in den Themen Teilhabe und Vielfalt
  • Erfahrungen in der Arbeit und im Umgang mit Kindern, die uns herausfordern
  • Kompetenzen im Themenfeld Inklusion und Interkultur
  • Eigeninitiative, Engagement, Kreativität und zeitliche Flexibilität

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot sowie Supervision
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • attraktive Personalwohnungen im Stadtgebiet Stuttgart
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • das Fahrradleasing-Angebot "StuttRad"
  • betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung

Wir bieten Ihnen eine Stelle der Entgeltgruppe S 15 TVöD SuE.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Jutta Braungart unter 0711 216-88039 oder jutta.braungart@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Giulia Rau unter 0711 216-99881 oder giulia.rau@stuttgart.de. Alle weiteren Informationen zu unseren vielfältigen Karrieremöglichkeiten finden Sie unter www.stuttgart.de/karriere.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 21.07.2024 an unser Online-Bewerbungsportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 51-E1/0009/2024 an das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Personalmarketing und -gewinnung, Wilhelmstraße 3, 70182 Stuttgart senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Follow us on