Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Medizinische Sekretariatskraft (m/w/d)


Wir suchen Sie für das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist zum 01.01.2025 unbefristet zu besetzen.

Das Gesundheitsamt mit seinen 250 Beschäftigten trägt wesentlich dazu bei, die Gesundheit zu fördern, Erkrankungen in der Entstehung zu verhindern, Teilhabe zu ermöglichen sowie die Ungleichheit von Gesundheitschancen weiter abzubauen. Die Stelle ist im Team des ärztlichen Fachdienstes für Kinder und Jugendliche mit chronischer Erkrankung oder Behinderung im Sachgebiet Kinder- und Jugendgesundheit angesiedelt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie sind verantwortlich für das Sekretariat des ärztlichen Fachdienstes für Kinder und Jugendliche mit chronischer Erkrankung und Behinderung
  • die administrative Bearbeitung von Gutachteraufträgen, inklusive Schreiben nach Diktat, gehört zu Ihren Aufgaben
  • Sie wirken bei der Untersuchung von Kindern mit (Messung von Größe und Gewicht, Hörtest- und Sehtestscreenings)
  • vertretungsweise übernehmen Sie die telefonische Erstberatung bei Anfragen zu den Arbeitsbereichen des Sachgebiets

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen, medizinische/-r Fachangestellte/-r oder Arzthelfer/-in oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit Berufserfahrung im Verwaltungsbereich des öffentlichen Dienstes oder mit medizinischer Berufserfahrung
  • sehr gute Rechtschreibkenntnisse in der deutschen Sprache, einen sicheren Umgang mit elektronischen Medien und den üblichen MS-Office-Programmen
  • gutes Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache in Wort und Schrift, Fremdsprachenkenntnisse (insbesondere Englisch) sind von Vorteil
  • wünschenswert sind Kenntnisse der medizinischen Terminologie
  • Nachweis über Masernschutz ist erforderlich

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • attraktive Personalwohnungen im Stadtgebiet Stuttgart
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • das Fahrradleasing-Angebot "StuttRad"
  • betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • vergünstigtes Mittagessen

Wir bieten Ihnen eine Stelle der Entgeltgruppe 6 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Dr. Lena Thoms unter 0711 216- 81303 oder lena.thoms@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Katrin Haas unter 0711 216-59310 oder katrin.haas@stuttgart.de. Alle weiteren Informationen zu unseren vielfältigen Karrieremöglichkeiten finden Sie unter www.stuttgart.de/karriere.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 22.07.2024 an unser Online-Bewerbungsportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 53/0036/2024 an das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Schloßstr. 91, 70176 Stuttgart senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Follow us on