Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Koordinator/-in Verkehrssicherheit E-Scooter (m/w/d)


Wir suchen Sie für das Amt für öffentliche Ordnung der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Teilzeit (50 %) und unbefristet zu besetzen.

Die Dienststelle Verkehrsregelung und -management regelt als Straßenverkehrsbehörde durch Verkehrszeichen und -einrichtungen den fließenden und ruhenden Verkehr im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und erteilt für die Nutzung öffentlicher Verkehrsflächen Genehmigungen und Sondernutzungserlaubnisse. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zur Verstärkung unseres Mikromobilitäts-Teams.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie koordinieren Maßnahmen zur effizienten Überwachung und Kontrolle der E-Scooter in Verleihsystemen 
  • Sie übernehmen die Organisation und Durchführung von Schwerpunktkontrollen in Zusammenarbeit mit der Polizei, auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, an Wochenenden und z. B. anlässlich Veranstaltungen
  • Sie sind beteiligt am Aufbau und der Umsetzung eines Beschwerdemanagements für E-Scooter bei der Landeshauptstadt
  • Sie führen Ersatzvornahmen durch, erstellen Kostenbescheide und bearbeiten Widerspruchsverfahren im eigenen Aufgabengebiet
  • Sie bearbeiten Angelegenheiten der Anzeigenerstattung und wirken in Ordnungswidrigkeitenverfahren mit

Ihr Profil:

  • Beamt/-in des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes oder Verwaltungsfachangestellte/-r oder Beschäftigte/-r mit abgeschlossener ersten Prüfung nach der Entgeltordnung (VKA, ehem. Angestelltenlehrgang I) oder Beschäftigte/-r mit vergleichbaren Kenntnissen und Erfahrungen, um die genannten Tätigkeiten auszuüben
  • Berufserfahrung in der Ordnungsverwaltung und aktuelle Kenntnisse in der Anwendung des Straßenrechts, des Polizeirechts und des allgemeinen Verwaltungsrechts (LVwVfG, LVwVG, VwGO) sind von Vorteil
  • selbstständiges Arbeiten, Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit sowie souveräner Umgang mit Bürger/-innen und Aufgeschlossenheit für Außentermine, auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten und an Wochenenden 

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • die Möglichkeit, teilweise mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • das Fahrradleasing-Angebot „StuttRad“
  • attraktive Personalwohnungen im Stadtgebiet Stuttgart
  • vergünstigtes Mittagessen

Wir bieten Ihnen eine Stelle der Besoldungsgruppe A 10 mD / Entgeltgruppe 9a TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Diehl unter 0711 216-93118 gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Reineke unter 0711 216-93708 oder poststelle.32-bewerbungen@stuttgart.de. Alle weiteren Informationen zu unseren vielfältigen Karrieremöglichkeiten finden Sie unter www.stuttgart.de/karriere.

Weitere Informationen zum Amt für öffentliche Ordnung finden Sie unter www.stuttgart.de/ordnungsliebe.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28.07.2024 an unser Online-Bewerbungsportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 32/0056/2024 an das Amt für öffentliche Ordnung der Landeshauptstadt Stuttgart, Eberhardstraße 39, 70173 Stuttgart senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Follow us on