Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verkehrsplaner/-in Sonderprojekte (m/w/d)


Wir suchen Sie für das Amt für Stadtplanung und Wohnen der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist zum 01.09.2024 und unbefristet zu besetzen. 

Die Weiterentwicklung der Mobilität in unserer prosperierenden Stadt ist unser Thema. Wir arbeiten in vielen Planungen daran, dass die Bürger/-innen mit allen Verkehrsmitteln mobil bleiben können. Und zwar grundsätzlich im Sinne der Nachhaltigkeit. Wir sind ein engagiertes und sympathisches Team, das konstruktiv Problemlösungen entwickelt. Offene Kommunikation und ein soziales Miteinander sind für uns selbstverständliche Grundlage der täglichen Arbeit.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • spannende Großprojekte, wie die städtebauliche Weiterentwicklung der Bundesstraße B10, B14 und B27 im Stadtgebiet sowie Machbarkeitsuntersuchungen zum Ausbau des Stadtbahnnetzes und im Bereich urbane Seilbahnen gehören zu Ihren Aufgaben
  • Sie leiten Projekte im Bereich Machbarkeitsstudien und Vorplanungen eigenständig
  • Sie beauftragen und betreuen Ingenieurbüros
  • die Durchführung von Abstimmungstermine innerhalb der Verwaltung und mit Externen gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich
  • Sie wirken bei Gremienterminen, Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligungen mit

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom-Ingenieur/-in TU/TH oder Master) im Bereich der Verkehrsplanung
  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung
  • Identifikation mit unserer gemeinsamen Aufgabe zur Weiterentwicklung der Mobilität und Interesse an großen urbanen Verkehrsprojekten
  • vertiefte Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Kenntnisse im Projektmanagement, in Vergabeverfahren, in der Öffentlichkeitsarbeit / Bürgerbeteiligung und in der Verkehrsmodellierung (Visum), CAD und GIS
  • sicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift in der deutschen Sprache

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes
    Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • das Fahrradleasing-Angebot "StuttRad"
  • betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • attraktive Personalwohnungen im Stadtgebiet Stuttgart
  • vergünstigtes Mittagessen

Wir bieten Ihnen eine Stelle der Entgeltgruppe 13 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Stephan Oehler unter 0711 216-20004 oder stephan.oehler@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Lena Frey unter 0711 216-20014 oder lena.frey@stuttgart.de. Alle weiteren Informationen zu unseren vielfältigen Karrieremöglichkeiten finden Sie unter www.stuttgart.de/karriere.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 25.07.2024 an unser Online-Bewerbungsportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 61/0037/2024 an das Amt für Stadtplanung und Wohnen der Landeshauptstadt Stuttgart, Eberhardstraße 10, 70173 Stuttgart senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Follow us on