Ausbildung bei der Stadt
Jugend- und Heimerzieher/-in - Anerkennungspraktikum (m/w/d)


Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart
Kennzahl: 51-A/0006/2021
Vollzeit 100 %
Schulabschluss: Mittlere Reife
Bewerbung möglich: Ja

Die Abteilung Erziehungshilfen im Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart betreibt als größter Träger von Hilfen zur Erziehung ambulante Dienste und stationäre Einrichtungen. Die stationären Hilfen werden Wohngruppen angeboten, weiter gibt es den stationären Notaufnahmebereich, differenziert in je eine Gruppe für Jugendliche und für Kinder und ein stationäres Clearing- und Trainingsangebot für junge Mütter mit ihren Kleinkindern.

Die Wohngruppen verstehen sich als eine auf Zeit angelegte familienergänzende bzw. ersetzende Hilfe für Kinder und Jugendliche im Alter von ca. 0 bis 18 Jahren, die auf Grund familiärer Probleme und individueller Konfliktlagen nicht bei ihrer Familie bleiben können. Hier können die Kinder und Jugendliche gezielt Eigenverantwortung und Selbstständigkeit lernen und trainieren. Im Notaufnahmebereich können Kinder im Alter von 0 bis 14 Jahren und Jugendliche bis 18 Jahren in Obhut genommen werden, wenn die Eltern plötzlich ausfallen, sie vor Gewalt oder Missbrauch geschützt werden müssen oder weitere schwere Krisen vorliegen.

Das Praktikum beinhaltet Schichtdienst mit Nachtdiensten sowie Wochenend- und Feiertagsdiensten, aber auch sonstige flexible Einsätze.

Wir suchen interessierte und motivierte Anerkennungspraktikanten (m/w/d) für diese Praxisfelder.

Wir bieten:

Infotelefon: 0711 216-57700

E-Mail: ausbildung.jugendamt@stuttgart.de


Interessiert? Dann schick uns deine Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Kopien der letzten zwei Versetzungszeugnisse bitte an unser Online-Bewerberportal.

Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, kannst du deine Papier-Bewerbung unter Angabe der Kennzahl 51-A/0006/2021 an das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Personalmarketing und -gewinnung, Wilhelmstraße 3, 70182 Stuttgart, senden.

Im Falle von Papierbewerbungen erfolgt keine Rücksendung der Unterlagen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist eine der größten Arbeitgeberinnen der Region und bildet in über 40 Berufen in den unterschiedlichsten Bereichen aus: vom Büro- und Verwaltungsmanagement über gewerblich-technische Berufe bis hin zur Krankenpflege. Sie bietet zudem duale Studiengänge mit Bachelor-Abschlüssen an. Wer auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und qualifizierten Ausbildung ist, die sehr gute Zukunftschancen eröffnet, der ist bei der Landeshauptstadt Stuttgart an der richtigen Adresse.

Informationen zu allen Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen der Landeshauptstadt Stuttgart findest du im Internet unter www.stuttgart.de/ausbildung.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.