Fachkräfte für die Leistungsgewährung (m/w/d)

Jobcenter
Kennzahl: JC/0020/2019
Vollzeit/Teilzeit (mind. 50 %)
Bewerbungsfrist: 31.12.2029


ab sofort unbefristet für die Aufgaben der Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II) im Bereich der Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts gesucht. Wir verstärken unser Team um mehrere Stellen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a. die

  • Prüfung von Anträgen auf Arbeitslosengeld II und Sozialgeld
  • Prüfung vorrangiger Ansprüche, z. B. Unterhalt, Rente
  • Beratung über mögliche weitere Leistungen
  • Berechnung und Auszahlung von Leistungen
  • Sicherstellung der Krankenversicherung
  • Interaktion mit anderen Stellen, u. a. Sozialamt, Ausländerbehörde, Wohngeldstelle, Familienkasse
  • Prüfung von Widersprüchen auf Abhilfe

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium, eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt/-in (m/w/d) bzw. Angestelltenprüfung II
  • Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen und sind im Umgang offen und wertschätzend
  • Sie verfügen über interkulturelle Kompetenz
  • Sie arbeiten strukturiert
  • Sie können mit komplexen Sachverhalten und Vorgaben umgehen und sind offen für Neuerungen
  • Sie besitzen die Fähigkeit, klare und ausgewogene Entscheidungen zu treffen
  • Sie verfügen über die Sprachniveaustufe Deutsch C 1 nach dem gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen
  • Sie sind sicher im Umgang mit IT-Verfahren, insbesondere mit den gängigen Office-Anwendungen

Wir bieten

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein Arbeitsverhältnis in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 50 %)
  • eine in der Regel dreimonatige qualifizierte Einarbeitung in einem zentralen Team
  • ein engagiertes und kollegiales Team
  • regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten

Bei Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung bis Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen bis Besoldungsgruppe A 10.

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Wieland, Telefon 0711 216-97143, und für Fragen zur vorausgesetzten beruflichen Qualifikation, zum Bewerbungsverfahren, zum Entgelt bzw. zur Arbeitszeitregelung Frau Zythke, Telefon 0711 216-97069, gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 31.12.2029 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist können Sie uns Ihre Papier-Bewerbung unter Angabe der Kennzahl JC/0020/2019 bis zum 31.12.2029 an das Jobcenter der Landeshauptstadt Stuttgart, Rosensteinstraße 11, 70191 Stuttgart , senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.