Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Forstwirt*in (m/w/d)


Wir suchen Sie für das Garten-, Friedhofs- und Forstamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stellen sind unbefristet zu besetzen.

Die Dienststelle Stadtwald und untere Forstbehörde betreut auf Stuttgarter Gemarkung rund 2.600 Hektar Wald im Eigentum der Landeshauptstadt Stuttgart. Für die Landeshauptstadt und ihre Bevölkerung hat der Stadtwald eine herausragende Bedeutung. Durch die enge Verzahnung von Wald, Siedlungsbereichen und Infrastruktur ergeben sich besondere Herausforderungen bei der Waldpflege in der „Stadt zwischen Wald und Reben“.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie sind verantwortlich für Verkehrssicherungsarbeiten (inkl. seilunterstützte Fällung, Hubsteigerarbeiten)
  • Forstbetriebsarbeiten (Waldschutz, Holzeinschlag und Sortierung, Kulturbegründung und Jungbestandspflege, Walderschließung) gehören ebenfalls mit zu Ihren Aufgaben
  • Sie tragen zum Bau, Kontrolle, Unterhaltung und Pflege von Erholungseinrichtungen für die Bevölkerung bei
  • Sie wirken im Regiejagdbetrieb sowie beim Bau, Kontrolle und Unterhaltung von Jagdeinrichtungen mit
  • die Mitwirkung bei Projekten aus Naturschutz, Landschaftspflege und Öffentlichkeitsarbeit (inkl. Standdienst) sind ebenfalls Teil Ihrer Aufgaben
  • Sie bedienen betriebseigene Maschinen (Schlepper, Anbaugeräte, Anhänger)

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Der Stadtwaldbetrieb ist derzeit in 3 Reviere untergliedert. Die Forstwirt*innen werden in Partien einem Betriebshof zugeordnet. Arbeitsbeginn und -ende sind am jeweiligen Betriebshof.

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Forstwirt*in oder ein angestrebter Berufsabschluss als Forstwirt*in im Sommer 2024
  • Verständnis für wirtschaftliche, ökologische und gesellschaftliche Zusammenhänge
  • hohes Maß an Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative sowie Selbstständigkeit
  • Aufgeschlossenheit für Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie für Vorgaben der Waldzertifizierung
  • Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B, idealerweise Besitz der Fahrerlaubnis Klassen BE, C/C1/C1E sowie Erfahrungen im Umgang mit forstrelevanten Maschinen
  • gesundheitliche Eignung für die beschriebenen Aufgaben, insbesondere zum Führen von gefährlichen Maschinen und ggf. von Hubsteigerarbeiten

Freuen Sie sich auf:

  • eine sinnstiftende, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • das Fahrradleasing-Angebot „StuttRad“
  • Arbeitsgeräte, einschließlich Motorsägen, sowie persönliche Schutzausrüstung und Betriebsfahrzeuge werden vom Arbeitgeber gestellt

Wir bieten Ihnen eine Stelle der Entgeltgruppe 6 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Torsten Lehmann unter 0711 216-92529 oder torsten.lehmann@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Maja Schmidt unter 0711 216-93817 oder poststelle.67-bewerbungen@stuttgart.de

Besuchen Sie unsere Karriere-Jobstory auf Instagram @stuttgartvonberuf.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 27.04.2024 an unser Online-Bewerbungsportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 67/0007/2024 an das Garten-, Friedhofs- und Forstamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Abteilung Verwaltung, Maybachstraße 3, 70192 Stuttgart senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Follow us on