Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mitarbeiter*in Koordinierungsstelle informelle Bürgerbeteiligung (m/w/d)


Wir suchen Sie für das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Teilzeit (50 %) und unbefristet zu besetzen.

In der Abteilung Gemeinderat und Stadtbezirke arbeiten Sie als Teammitglied im Sachgebiet „Koordination Bürgerbeteiligung, Äußere Stadtbezirke und Querschnittsthemen“ in der Koordinierungsstelle für Bürgerbeteiligung. Zu den Kernthemen des Sachgebiets gehören vor allem die Koordinierung informeller Bürgerbeteiligung und die Organisation der Einwohnerversammlungen in den Stadtbezirken. Zudem koordiniert das Sachgebiet die Zusammenarbeit des Referats für Allgemeine Verwaltung, Kultur und Recht mit den Bezirksvorsteher*innen in den äußeren Stadtbezirken. 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie unterstützen bei der Umsetzung der Leitlinie für informelle Bürgerbeteiligung (Beratung der Fachämter zu Beteiligungskonzepten, Bearbeiten von Anträgen auf Durchführung einer Bürgerbeteiligung, etc.)
  • zu Ihren Aufgaben gehört die Pflege der Vorhabenliste im städtischen Beteiligungsportal „Stuttgart – meine Stadt!“ gemeinsam mit der Abteilung Kommunikation
  • Sie unterstützen die Geschäftsführung des Beteiligungsbeirats
  • zudem gehört die Mitarbeit bei Projekten zum Thema Bürgerbeteiligung (Relaunch des städtischen Beteiligungsportals, Evaluation und Weitentwicklung der Leitlinie, Projekte zur Verstetigung von Beteiligung etc.) zu Ihren Tätigkeiten
  • Sie wirken bei dem Aufbau und der Pflege sowie der Mitarbeit in neuen bzw. bereits bestehenden Netzwerken zum Themengebiet innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung mit
  • eine weitere Aufgabe ist die Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit für Bürgerbeteiligung gemeinsam mit der Abteilung Kommunikation

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • einen Studienabschluss als Bachelor of Arts Public Management bzw. Diplom-Verwaltungswirt*in (FH) oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss, z.B. im Bereich der Politik-, Verwaltungs- oder Kommunikationswissenschaften oder einen Abschluss als Verwaltungsfachwirt*in (Angestelltenlehrgang II) und entsprechende Berufserfahrung
  • Kenntnisse in Bürgerbeteiligungsprozessen, Erfahrung in der Durchführung von Beteiligungsprozessen sind wünschenswert
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Engagement sowie strukturiertes, lösungsorientiertes Arbeiten mit einem ausgeprägten Organisationsgeschick
  • hervorragende Kommunikationsfähigkeit, sehr gute mündliche und schriftliche Ausdruckfähigkeit in der deutschen Sprache
  • ein ausgeprägtes Geschick im Umgang mit zahlreichen Akteur*innen im kommunalpolitischen Raum sowie mit der Einwohnerschaft und Fachämtern
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office-Software sowie die Bereitschaft, sich in die Anwendung des Beteiligungsportals einzuarbeiten
  • Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung ist wünschenswert

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • das Fahrradleasing-Angebot "StuttRad"
  • betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • vergünstigtes Mittagessen

Wir bieten Ihnen eine Stelle der Besoldungsgruppe A 12 / Entgeltgruppe 11 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Christine Eisele unter 0711 216-60380 oder christine.eisele@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Alle weiteren Informationen zu unseren vielfältigen Karrieremöglichkeiten finden Sie unter www.stuttgart.de/karriere.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 21.04.2024 an unser Online-Bewerbungsportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 102/0003/2024 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Katharinenstr. 20, 70182 Stuttgart senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Follow us on