Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mitarbeiter*in Konzeption Ganztagsangebote Schulen (m/w/d)


Wir suchen Sie für das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Das Team pädagogische Angebotsplanung, Querschnittsthemen, Projekte kümmert sich um die Konzeption, Planung und Weiterentwicklung der kommunalen Ganztagsschul- und Schulkindbetreuungsangebote, der kommunalen Unterstützungsleistungen für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf an städtischen Schulen, auf Grundlage aktueller pädagogischer und soziologischer Erkenntnisse.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Bearbeitung von Grundsatzthemen zur Erhaltung und kontinuierlichen Verbesserung der Mittagessensqualität für Ganztagsschulen und Schülerhäuser
  • dazu gehören vergaberechtliche Abstimmung, Weiterentwicklung von Wertungskriterien, Markterkundungsverfahren, Vorbereitung von Unterlagen und Präsentationen zur Gremienarbeit, Weiterentwicklung und Umsetzung von Handlungsempfehlungen
  • konzeptionelle Weiterentwicklung der Qualitätsstandards an Ganztagsschulen im Weiterführenden Bereich, an Gemeinschaftsschulen und Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren samt Entwicklung eines pädagogischen Rahmenkonzeptes
  • Implementierung und Koordination der Umsetzung der Konzepte in den genannten Themenfeldern in Zusammenarbeit mit Trägern der Jugendhilfe, Landesbehörden und weiteren städtischen Kooperationspartnern
  • Entwicklung und regelmäßige Fortschreibung eines Evaluations- und Qualitätsmanagementkonzepts der von den Jugendhilfeträgern und Kooperationspartnern vor Ort durchgeführten Angebote
  • Koordination und Steuerung von Arbeitsgruppen und Vernetzung mit Kooperationspartnern, Erstellung von Gemeinderatsvorlagen und Berichterstattung zum Thema

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • einschlägiger Hochschulabschluss (B.A., M.A., Diplom, Magister), bevorzugt in den Fachrichtungen Bildungsmanagement, Bildungswissenschaft, Pädagogik, Sozialwissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Interesse an aktuellen Fragestellungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen in den Bereich (Elementar-)Pädagogik, Demografie, Sozialforschung und Schulverpflegung
  • Berufserfahrung im Schulbereich, im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe oder im Bereich der Projektsteuerung ist von Vorteil
  • Freude am Umgang mit Menschen, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit sowie hohe kommunikative und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und der Teilnahme an Abendterminen

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • das Fahrradleasing-Angebot "StuttRad"
  • betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • vergünstigtes Mittagessen

Wir bieten Ihnen eine Stelle der Entgeltgruppe 11 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Julia Oschwald unter 0711 216-88958 oder julia.oschwald@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Antonia Soenke unter 0711 216-81426 oder a.soenke@stuttgart.de. Alle weiteren Informationen zu unseren vielfältigen Karrieremöglichkeiten finden Sie unter www.stuttgart.de/karriere.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 18.04.2024 an unser Online-Bewerbungsportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 40I/0022/2024 an das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 79, 70178 Stuttgart senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Follow us on