Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Projektleiter*in schulische Neu- / Erweiterungsbauten (m/w/d)


Wir suchen Sie für das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Das Sachgebiet Projektmanagement Neu- und Erweiterungsbauten, GÜ-Projekte in der Abteilung Schulbetrieb und Schulservice ist verantwortlich für die amtsinterne Projektsteuerung sowie die Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben bei schulischen Neu- und Erweiterungsbauvorhaben einschließlich der Realisierung von Generalübernehmerprojekten. Es erwartet Sie ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet im Bereich des modernen Schulbaus.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Projektentwicklung und Projektsteuerung im Bereich Schulbauten, Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben sowie Vertretung und Durchsetzung von Nutzerinteressen
  • Entwicklung konzeptioneller Lösungsansätze für schulische Neu-, Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen
  • Umsetzung von pädagogischen Konzepten in Raum- und Gebäudestrukturen sowie Erarbeitung funktionaler Raumprogramme
  • Organisation, Durchführung und Moderation von Abstimmungs- und Gestaltungsprozessen
  • Ansprechperson für Schulgemeinden, städtische Ämter und externe Beteiligte bei den Schulbauprojekten
  • Begleitung und Organisation von Interimsmaßnahmen bis zur Fertigstellung der Baumaßnahmen

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium als Diplom-Ingenieur*in (FH/TH/TU), Fachrichtung Architektur bzw. Bachelor oder Master of Arts, Fachrichtung Architektur oder ein vergleichbarer Studiengang
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Projektabwicklung und im Projektmanagement (insbesondere im Schulbau wäre von Vorteil)
  • Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein sowie die Fähigkeit zu zielorientiertem, strukturiertem, interdisziplinärem und konzeptionellem Denken und Arbeiten
  • fundierte Fachkenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften (z. B. VOB) sowie gute Kenntnisse der üblichen EDV-Anwendungen (z.B. MS-Office)
  • ausgeprägte soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • das Fahrradleasing-Angebot "StuttRad"
  • betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • vergünstigtes Mittagessen

Wir bieten Ihnen eine Stelle der Entgeltgruppe 12 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Stöckle unter 0711 216-88305 gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Götz unter 0711 216-82808. Alle weiteren Informationen zu unseren vielfältigen Karrieremöglichkeiten finden Sie unter www.stuttgart.de/karriere.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 18.04.2024 an unser Online-Bewerbungsportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 40I/0021/2024 an das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 79, 70178 Stuttgart senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Follow us on